berge01

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

. Firmendaten

fish & trips gmbh
Hauptstraße 29
A-3003 Gablitz
Austria
Tel 43 2231 65450
Fax 43 2231 65570
E-Mail: info@fish-trips.com
Internet: https://fish-trips.com/
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU67502749
Steuernummer 08/346/5534 BV22
Firmenbuchnummer: FN 385892p
Firmenbuchgericht: Landesgericht St. Pölten
LEI Nummer: 529900WKF3XK3PD2DB67 (Legal Entity Identifier)
Aufsichtsbehörde: Bezirkshauptmannschaft Wien Umgebung

Geschäftsführer Christine Gstöttner

Veranstalter Nummer des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend: 2012/0053: https://www.bmdw.gv.at/Unternehmen/Reiseveranstalter/Seiten/Veranstalterverzeichnis.aspx

Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Fachgruppe Reisebüros / Reisebürogewerbe Berechtigung verliehen in Österreich. Firmenverzeichnis Wirtschaftskammer: https://firmen.wko.at/Web/DetailsKontakt.aspx?FirmaID=8255105c-b6e8-4d89-94a1-0bb2dbfb3151&StandortID=3086&StandortName=gablitz&Suchbegriff=fish&Page=1

. rechtliche Grundlagen & Gesetzestexte:

Für Reisebüros gelten folgende Rechtsvorschriften: Gewerbeordnung, Ausübungsvorschriften für Reisebüros, Reisebüro Sicherungsverordnung, Konsumenten Schutzgesetz, E-Commerce Gesetz, Unternehmensgesetzbuches, Mediengesetz, Datenschutzgesetz, Datenschutz Grundverordnung: http://www.ris2.bka.gv.at

. Inhalt und Vollständigkeit

Wir sind ständig bemüht unsere Websiten, Bilder, Texte und Links aktuell zu halten. Trotzdem können wir keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

. Copyright & Geistiges Eigentum

Wenn nicht ausdrücklich vermerkt, müssen Sie davon ausgehen, dass der gesamte Inhalt der Website einem Copyright unterliegt, was bedeutet, dass jegliche Verwendung ohne ausdrückliches Einverständnis untersagt ist und missbräuchliche Verwendung geahndet wird.
Es ist illegal bereitgestellte Informationen und Bilder zu vervielfältigen oder zu verteilen, ohne das schriftliche Einverständnis des Inhabers der Website. Alle Bilder, Videos, Logos, Marken und Markennamen dieser Seite sind im Eigentum vergeben und dürfen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden.


. Haftungshinweis Hyperlinks

Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks sowie Deeplinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Wir können auch keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Benutzung dieser Seiten erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko und die Haftung wird ausgeschlossen. Insbesondere für Serviceunterbrechungen, Links zu dritten Seiten, Kommunikation mit Dritten, Viren oder Beschädigungen von Computern.

Dies gilt auch für Links zu Partner Websiten, Buchungsanfragen über Partner und Affiliate Links.

. Änderungen und Updates

Die bereitgestellten Informationen sind als Service anzusehen und können ohne Vorankündigung jederzeit geändert werden. Die Nutzungsbedingungen können ebenfalls jederzeit geändert werden und es ist ratsam diese Seite zeitweise zu besuchen um den aktuellen Stand abzurufen. Durch den Besuch der Seite und deren Nutzung erklärt sich der Besucher auch mit den Nutzungsbedingungen einverstanden!

. Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Arten der verarbeiteten Daten:
– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen: Besucher und Nutzer der Online Seiten (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung
– Zurverfügungstellung von Angeboten und Informationen
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann. Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittellt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter. SHARKPROJECT International e.V. hat mit der rapidmail GmbH einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäss Art. 28 Abs. 3 DSGVO unterzeichnet.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@fish-trips.com . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Datenspeicherung & Verarbeitung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Buchungsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und solche Daten, die Sie uns bekannt geben. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel bei der Registrierung, der Anforderung von Informationsmaterial oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen mitteilen.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Buchungsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Post Anschrift, E-Mail Adresse,  Telefon Nummer, Geburtsdatum, Reisepasskopie, Mitreisende und besondere Reisewünsche sowie Daten, die Sie uns für Ihre Buchungen bekannt geben (z.B. Versicherungsnachweise, Ausbildungsstand, etc.).

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung (vor)vertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir Buchungen für Sie nicht abschließen.
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Beispiele für notwendige Datenweitergabe im Rahmen von Reisebuchungen:

TSA Secure Flight Daten: Die US- (und andere ausländische) Behörden verlangen zusätzliche Informationen von Reisenden. Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass für jede Flugbuchung Namen, Vor- und Mittelnamen laut Reisepass, Geburtsdaten, Geschlecht und, sofern vorhanden, die Redress-Nummern in das Flugticket eingetragen sind! Ansonsten ist es nicht mehr möglich, ein Flugticket auszustellen. Bitte beachten Sie, dass die Secure Flight Angaben auch für alle Flüge, die das Hoheitsgebiet der USA überfliegen, zwingend erforderlich sind (z.B. div. Destinationen in der Karibik, Mittel- und Südamerika sowie Mikronesien)!

Für Flüge in oder über Hoheitsgebiete der USA ist weiters die Erfassung von APIS (Advance Passenger Information System) Daten verpflichtend. Das Department of Homeland Security verpflichtet alle Fluglinien persönliche Daten zu registrieren und an die US Behörden zu übermitteln.  Es werden Daten gefordert, die nicht im maschinenlesbaren Pass enthalten sind. Informationen: http://www.visit-usa.at/einreise.htm

Für Schiffsreisen ist ebenfalls eine umfangreiche Datenbekanntgabe im Rahmen des Bordmanifestes notwendig um auch für alle Häfen und Länder Ein/Ausreise Genehmigungen etc. zu erhalten. Im Schiffsmanifest müssen meistens Passdaten, Notfallkontakte, Allergien etc. erfasst werden.

Für die Teilnahme an Tauchaktivitäten müssen zusätzlich Informationen über den Gesundheitszustand bekannt gegeben werden. (Medical Statements oder Attest) und Haftungsausschlüsse unterzeichnet werden. Dies erfolgt in der Regel aber direkt beim Leistungsträger.

Für die Visa-Beschaffung ist ebenfalls Lands spezifisch unterschiedliche Datenbekanntgabe notwendig.

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Ein Export ihrer Daten in Staaten außerhalb des EWR kann stattfinden, wenn Ihr Reiseziel außerhalb der EWR liegt und einer unserer Reisebüropartner seinen Sitz in einem Drittland hat.

Daten werden auch an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen weitergeleitet.

Bei Abbruch des Buchungsvorganges löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.  Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift und Reisebuchungen werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Webauftritt & Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Die Website von fish & trips wird von einem österreichischen Provider gehostet http://myprohost.eu/impressum und alle Daten liegen auf europäischen Servern (hosteurope). https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/

Die Website von fish & trips nutzt Contao. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt ebenfalls der DSGVO https://www.contao-handbuch.de/datenschutz.html

Das Website Layout verwendet Teile von YAML http://www.yaml.de/  und Contao Themes https://www.premium-contao-themes.com/

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Zur Abfrage von Verfügbarkeiten benutzen wir Dienste von Scubadates. https://www.scubadates.com/datenschutz.html   

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube”, Landkarten des Dienstes “Google Maps”, Schriftarten („Google Fonts“) sowie die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters  Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Wir binden Videos des Video Hosting Services Vimeo ein https://vimeo.com/privacy

Cookies & Analytics

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen

Private und personenbezogene Daten werden sicher auf zugangskontrollierten Medien gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen dies ist im Rahmen eines Buchungsprozesses zwingend erforderlich.
Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um eine Manipulation, einen Verlust oder einen Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Hierzu gehört unter anderem die Verwendung anerkannter Verschlüsselungsverfahren (SSL oder TLS). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Ihre Fragen und Anmerkungen zur Bearbeitung von Personendaten richten Sie bitte an:
info@fish-trips.com

Für den Inhalt der Website verantwortlich: fish & trips gmbh