Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

fish & trips

fish & trips

fish & trips Timeline

2003

Das Reisebüro Christine Gstöttner wurde 2003 gegründet und Firmensitz ist Gablitz bei Wien / Österreich. Es erwuchs aus dem Tauchschulbetrieb des PADI 5-Star IDC Centers von Christine Gstöttner "Wayang Scuba Diving" und bekam aufgrund der persönlichen Betreuung, dem umfassenden Know How um die handverlesenen Reiseziele sowie der Spezialisierung auf ausgesuchte Tauchdestinationen, schnell Kultstatus.

2003

Ebenfalls im Jahr 2003 beginnt Christine Gstöttner mit der ehrenamtlichen Arbeit für Sharkproject und widmet ihre Freizeit und auch viele Reisen den Haien. Aus dieser Passion entsteht später die Reiselinie Epic Shark Expeditions.

2004

Aus dem Reisebüro wird ein Reiseveranstalter und die Eintragung im Veranstalter Register erfolgt.

2004

Die ersten Haireisen werden in Zusammenarbeit mit Dr. Erich Ritter auf den Bahamas angeboten und unter dem Namen SharkSchool in Europa bekannt gemacht.

2005

Das Reisebüro wächst kontinuierlich und zieht schlussendlich aus dem Dive Center wegen Platzmangel aus. Schon bald bleibt leider keine Zeit mehr für den Tauchschul-Betrieb.

2007

Da es kaum brauchbares Fotomaterial gibt, das Sharkproject für seine Arbeit verwenden kann beginnt Christine Gstöttner mit etwas professionellerer Unterwasserfotografie. Aus dem Hobby wird schenll eine Passion und die erste Trophäe der Gläsernen Kamera ziert das Büro bereits 2007.

2009

Viele Berichte und Publikationen folgen. Redaktionelle Beiträge und reiseberichte u.A. im Aquanaut, Unterwasser, Tauchen, sowie vielen anderen Medien wie Nullzeit, Kronen Zeitung, Universum Magazin u.v.m.

2010

Tauchlehrerin & Bilanzbuchhalterin Alex Herzog übernimmt fortan die wachsende Buchhaltung und kümmert sich um den "Papierkram".

2012

Erste Mitarbeiter verstärken das Team. Zuerst Teilzeitkräfte und dann erste Reiseprofis als Vollzeit Kräfte.

2013

Das Einzelunternehmen wird in die fish & trips gmbh umgewandet und mit der neuen Rechtsform wieder im Veranstalter Register eingetragen.

2014

Die Reiselinie Epic Shark Expeditions wird gegründet und fortan gibt es Haireisen in Begleitung von Mitarbeitern von Sharkproject.

2014

Gerhard Wegner & Christine Gstöttner geben das erste gemeinsame Buch heraus. "Blind Dates" wird schnell zum Standardwerk wenn es um das Thema Haie geht. Mehrfach Nr. 1 bei Amazon / Meeresbiologie und von der Zeitschrift Tauchen zu den 40 relevantesten Bücher und Filme für Taucher gewählt.

2014

Die ersten Epic Shark Expeditions und Sharkproject Expeditionen finden statt. Die größte und erfolgreichte Sharkproject Expedition sollte dann 2018 die Great White Mystery Tour mit prominetenter Besetzung werden.

2016

Uwe Dörmann kommt aus Deutschland ins Team und bringt sehr viel Erfahrung aus der Tauch- und Reisewelt mit nach Gablitz.

2016

2016 wird eine Idee zu einer Partnerschaft von ausgewählten europäischen Reiseveranstaltern geboren und 2017 umgesetzt. fish & trips wird der österreichische Partner der Global Dive Alliance - einer Allianz, die sechs der angesehensten Tauchreiseveranstalter in Europa, drei davon im deutschsprachigen Raum vereint.

2017

Im Mai 2017 wird eine im deutschsprachigen Raum bisher einzigartige Idee innerhalb der Tauchreisebranche  verwirklicht. Eine Gruppe aus 19 Tauchreiseveranstaltern hat sich in einer Interessengemeinschaft zusammen geschlossen und die „Association of Dive Tour Operators e.V.“ gegründet. Im Vordergrund steht eine engere und intensive Zusammenarbeit, um so durch gebündelte Energie viele Vorteile für Kunden zu sichern. fish & trips ist natürlich auch dabei. Qualität – Sicherheit – Vertrauen

2018

Claudia Ostermann - ebenfalls Vollblut Taucherin und Reiseprofi kommt ins fish & trips Team und passt perfekt. Ein unschlagbares Team!

fish & trips Logo

Da immer wieder die Frage nach der Entstehungsgeschichte des Logos kommt hier die Kurzversion: Es war ein äußerst unterhaltsamer und aufgrund einer massiven Flugverspätung auch langer Abend am Flughafen Wien an dem Gerhard Wegner und Christine Gstöttner den Namen geboren. Zuerst als Scherz, dann als Skizze und zuletzt als Reinzeichnung entstand so einer der einprägsamsten Namen der Branche und ein Logo, das immer wieder für Schmuzeln sorgt. Herzlichen Dank an Gerhard Wegner für die Illustrationen!

Mitgliedschaften

Global Dive Alliance
ADTO - Association of Dive Tour Operators e.V
Wirtschaftskammer Österreich
Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen