berge01

Ein Schulbrunnen in Mocambique

Bei einer unserer Gruppenreisen waren wir u.a. längere Zeit in der Region Tofo unterwegs und besuchten mit unserem Freund Marcur Trerup von TAC u.a. auch eine Schule in der Nähe von Tofo.
Die Idee war ursprünglich am Sharkproject Schulprojekt zu arbeiten, Ideen zu sammeln und das feedback auf Informationsvorträge zum Thema Haie, Haifang, Methylquecksilberbelastung etc. zu testen.

Im Gespräch mit dem Schulleiter stellte sich heraus, dass die Kinder in der Schule weder Toiletten noch Fliesswasser zur Verfügung haben, der Grund dafür allerdings nur mangelnde Finanzierung sei.

Nach relativ kurzen Beratungsgesprächen untereinander und mit Marcus fanden wir eine tolle Lösung wie wir den Schulbrunnen realisieren konnten. Alle Reiseteilnehmer beteiligten sich großzügig an einer Spendenaktion, Fish & Trips sponserte den fehlenden Restbetrag dazu und Marcus kümmerte sich um die Organisation vorort. Erwartungsgemäß gab es einige Hürden und ein recht langes Procedere, aber schlußendlich wurde der Brunnen feierlich eröffnet und das Wasser fliesst - immer noch!