Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Hauptstrasse 29
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

Schnorcheln mit Buckelwalen

Zurück

kundenvorteile

Schnorcheln mit Buckelwalen

13.03.2021
-
20.03.2021
ab 4.095,- $
Ausstattung
  • Sateliten Telefon
  • Jacuzzi

Ziemlich genau zwischen den Inseln der Tursc & Caicos und der DominikanIschen Republik findet man die Silverbanks – eine karibische Riffplatte von 200 km, die sich bis knapp unter die Wasser Oberfläche erhebt. Hier gibt es keine bunten Korallen, Fische oder sonst für die Karibik typisches Leben. hier gibt es nur eines: Jede Menge Wale!! Buckelwale, die dort mit ihren Kälbern die ersten Lebensmonate verbringen.

Bis zu 5000 Buckelwale (!!!) kommen im Frühling in das Gebiet nahe der Dominikanischen Republik und machen es damit zum besten Platz auf der Welt um die sanften Riesen zu beobachten. Hier ist es erlaubt, sich den rund 18 Meter langen und bis zu 60 Tonnen schweren Walen auch schnorchelnd zu nähern! Das darf man sonst nur noch in der Südsee.

Die Buckelwale werden von der Crew sehr rasch gespottet und sobald man Tiere entdeckt hat, fährt das Schlauchboot in die Nähe. Der Blas wird beobachtet und wie sich Mutter und Kalb verhalten. Ruht die Mutter, dann hat das Kalb sozusagen "Narrenfreiheit" und darf seine Atempausen durchaus auch mal mit Schnorchlern an der Oberfläche verbringen ...

Tauchen: Was kann man sehen?
  • Wale

Besonderheiten

Infos Tauchbasis

Die Turks & Caicos Aggressor bietet Platz für maximal 18 Gäste in 9 Kabinen. Alle Kabinen sind komfortabel eingerichtet und klimatisiert. Wie die meisten Aggressor Yachten sind die Kabinen nicht besonders riesig, aber extrem zweckmässig und geschickt eingerichtet, sodass man ausreichend Platz hat.

Zur Verfügung stehen:
Eine Masterkabine mit Doppelbett im Bug (Nr.1), 6 Deluxe Doppel-Kabinen mit eigenem Bad und je einem Queen- und einem schmäleren Einzelbett oberhalb sowie 2 Doppelkabinen mit Stockbetten. Diese beiden Kabinen teilen sich ein Badezimmer zu dem beide Kabinen einen Zugang haben. (Nr. 8 & 9). Alle Kabinen sind unter Deck.

Die Küche ist international und sehr bekömmlich - in der Regel werden die Mahlzeiten am Tisch serviert.
Es gibt einen großzügigen Salon mit TV und Video, zwei Computern und CD Player, ein großes Sonnendeck mit einem kleinen Whirlpool und ein Tauchdeck mit Tauchplattform.

Die elektronische Ausrüstung und Sicherheitsstandards des Schiffs sind gut und entsprechen den örtlichen Richtlinien. Für Ausfahrten stehen 2 komfortable Beiboote zur Verfügung.

Schnorcheln mit den Buckelwalen:

Die Buckelwale werden von der Crew sehr rasch gespottet und sobald man Tiere entdeckt hat, fährt das Schlauchboot in die Nähe. Der Blas wird beobachtet und wie sich Mutter und Kalb verhalten. Ruht die Mutter, dann hat das Kalb sozusagen "Narrenfreiheit" und darf seine Atempausen durchaus auch mal mit Schnorchlern an der Oberfläche verbringen.

Das setzt natürlich das Vertrauen der Mutter voraus, dass dem Kalb nichts zustößt und entsprechend ruhig und vorsichtig und v.a. auch leise muss die Annäherung der Gäste erfolgen. Passives Verhalten ist oberstes Gebot und nur solches führt zum Erfolg!

Alle Fotografen und Filmer kommen bei den fantastischen Walbegegnungen sowohl ober als auch unter Wasser voll auf ihre Kosten! Getaucht wird nicht – "nur" geschnorchelt. Wenn es die Situation erlaubt, darf man auch abtauchen. Zusätzlich ist auf den meisten Touren  es ein Hydrophon mit an Board, mit dem man den Walgesängen lauschen kann. Begleitet werden die Touren von erfahrenen Walguides.

  • Nicht-Taucher
  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Freitauchen | Apnoe
  • Leihausrüstung (Anmeldung)
  • Kleingruppen
  • Fotografen freundlich

Wissenswertes

Reisepreis: an/ab Puerta Plata auf der Turcs & Caicos Aggressor

1 Woche vollverpflegt, 4 ½ Schnorcheltage (Überfahrt ist ca 14h)

  • Luxus Master Kabine (1): USD 4.595,- pP
    1 Queen Size Bett, Marmor Bad & WC, Bullauge, Schrank, Flat Screen, DVD
  • 6 Deluxe Kabinen (5): USD 4.595 ,- pP
    1 Stockbett mit unten Doppel, oben Einzelbett, Bad  & WC, Schrank, Bullauge, Flat Screen, DVD 
  • Twin Kabinen (2): USD 4.095,- pP
    1 Stockbett mit oben und unten  Einzelbett, gemeinsames Bad & WC mit der 2. Twin Kabine, Schrank, Bullauge, Flat Screen, DVD

Extrakosten:

  • An/Abreise: individuell aus D,CH oder Österreich - auf Anfrage
  • Zwischenübernachtung vor der Schiffsreise (mindestens eine empfohlen)
  • Nationalparkgebühren USD 150,- pP
  • Touristenkarte USD 20,-
  • Ausreisetax USD 20,- (bei manchen Fluglinien inkl.)
  • Buchungsgebühr USD 90,- pP
  • Welcome & Photo Paket € 70,-
  • Treibstoffzuschläge (derzeit keine, sind aber möglich, wird von der Flotte vorgeschrieben)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Telefon/Internet an Board
  • Reiseversicherung
  • Buchungsgebühr 85,- $
  • Sonstiges nicht angeführtes, Stand Juni 2018

Alle Zahlungen erfogen entweder in USD auf unser USD Konto (Spesen zu Lasten des Auftraggebers) oder zum jeweils aktuellen Umrechnungskurs in € zuzüglich € 35,- Konvertierungsspesen auf unser € Konto.

Sonstiges

Die Ausfahrten auf die Silverbanks sind wetterabhängig. Üblicher Weise ist nur die Überfahrt etwas wellig, an den Silverbanks angekommen, liegt das Schiff aber meist ruhig vor Anker. Sollten Seetage ausfallen verfügt Aggressor über eine Storm Check Policy (siehe unten) - ausgefalle Tage werden gutgeschrieben.

Kleingedrucktes ganz groß:

Bei Schiffsreisen, Tauchkreuzfahrten und Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Reiseablaufs oder der Reisetage sowie der gefahrenen Route seitens des Veranstalters vor Ort, die durch Regelungen der lokalen Behörden/Regierungen bedingt werden oder durch Entscheidungen des Kapitäns auf Grund von Naturkatastrophen, Wetterbedingungen, Tauchunfällen oder anderweitiger höherer Gewalt notwendig sind. Dabei stehen immer die Sicherheit und das Interesse der Passagiere im Vordergrund.

AGBs Aggressor

Datenschutz

Storm Check Policy

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Kreuzfahrten besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs wegen Entscheidungen des Kapitäns oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Verfügbarkeiten Tauchkreuzfahrten

Abfrage

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen