Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

Meeresbiologie Workshop Yap

Zurück

kundenvorteile

Meeresbiologie Workshop Yap

27.10.2019
-
09.11.2019
ab 3.249,- $
Ausstattung
  • Eigene Tauchbasis
  • Swimming Pool
  • Spa & Wellness
  • Kulturprogramm
  • WIFI

Rundum Betreuung und spannende Abenteuer an den wunderbaren Riffen von Yap - Ein„Öko-Abenteuer“ für Alle! Bereits zum 2. Mal finden heuer die Meresbio Workshops, die viele unserer Gäste aus Ägypten kennen, auch wieder in Yap statt.

Taucher, Schnorchler und Nichttaucher erhalten im Rahmen eines aktiven Workshops die Gelegenheit, die faszinierende Welt der Korallenriffe zu erforschen. Während des Tages tauchen und schnorcheln die Teilnehmer gemeinsam mit dem Diplombiologen Stephan Moldzio durch die wunderschönen Korallenriffe um Yap. Im Team erarbeitet man die Zusammenhänge, nimmt Proben von Kleinlebewesen im Riff, im Sand oder in der Wassersäule – mit anschließender Untersuchung unter dem Stereomikroskop.

Es beginnt mit einem 3-tägigen Meeresbiologie Workshop „basic“, gefolgt von einem 2-tägigen „advanced Workshop und zum Abschluss gibt es einen 2-tägigen Korallenbestimmungs-Workshop. Alle Gäste können die Workshops nach Lust und Laune besuchen - einzeln oder alle 3.

Die Gesundheit der Korallenriffe ist ein sensibler Gradmesser für die Gesundheit der Ozeane und unserer Erde. Mit den Meeresbiologie-Wochen beginnt eine Langzeit-Studie mit dem Ziel, unsere Riffe auch für kommende Generationen zu erhalten. Dieses „Öko-Abenteuer“ eignet sich für „Einsteiger“ und ebenso auch für erfahrene Taucher und Naturfreunde.

Korallenriffe bilden solch großflächige Strukturen, dass sie sogar vom Weltall aus zu sehen sind. Diese komplexen und empfindlichen Ökosysteme beherbergen nicht weniger als 25 Prozent aller Arten von Meeresfischen. Aber auch im Kleinen gibt es viel zu entdecken: Kleinlebewesen aus den verschiedensten Gruppen bilden die Nahrungsgrundlage für all die Fische und größeren Meeresbewohner, die das Taucherherz begeistern.
Korallenpolypen sind einzigartige Organismen – nur wenige Millimeter im Durchmesser – die doch imstande sind, gigantische Riffsysteme zu bilden. Die Teilnehmer lernen, erforschen und erleben unsere Verbindung zum Ozean aus einem biologischen Blickwinkel in einem Komplettpaket für alle Alterstufen.

Tauchen: Was kann man sehen?
  • Haie
  • Mantas
  • Rochen
  • Wale
  • Delfine
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Riffe & Korallen
  • Makro
  • Höhlentauchen
  • Steilwände
  • Nachttauchgänge
  • Early Morning Dives
  • Fluodiving

Besonderheiten

Kurspaket Meeresbiologie

Alle Packages werden individuell nach den Wünschen der Gäste mit einem, zwei oder allen drei Workshops zusammengestellt und auch die Zimmerkategorie kann gewählt werden.

Folgende Leistungen sind im 2 Wochen Paket enthalten: Preise in USD
- 14 Nächte, 22 Tauchgänge
- Zimmer inkl. Taxen, Wifi
- Wake Up Call, Kaffe, Tee, Frühstück
-Flughafen Transfers
- Nacht TG (Fluodive / Mandarin Fish Dive)
- Marine Bio Workshops laut Paket
- 1 Halbtages-Kajak Tour in die Mangroven
- 1 BBQ Land Tour
- Besuch eines Dorfes inkl. MIttagessen
- 1 Dinner Buffet
- Late Check Out

2 Wochen Package mit   Standard
Zimmer
Meerblick
Zimmer
Deluxe MB
Zimmer
& Basic Workshop > US$ 3.249,- US$ 3.379,- US$ 3.949,-
& Basic und Advanced Workshop > US$ 3.359,- US$ 3.489,- US$ 4.059,-
& alle 3 Workshops > US$ 3.579,- US$ 3.709,- US$ 4.279,-

An/Abreisepaket auf Anfrage
Extrakosten: nicht angeführte Mahlzeiten, weitere Tgs, Nitrox, Leihequipment, Reise- und Tauch- Versicherung, Trinkgelder, sonstiges nicht angeführtes
Sollte es wieder Linienflüge zwischen Palau und Yap geben, wäre auch eine Kombination mit Palau eine tolle Idee!
Andernfalls kann man z.B. eine Verlängerungswoche auf den Philippinen anhängen.

Infos Tauchbasis

Ein 100 Meilen langes Barriere-Riff, das die gesamte Küste umgibt, Kanäle und weitläufige Lagunen bilden eine vielfältige Unterwasserwelt, bei der abwechslungsreiche Tauchgänge garantiert sind. Der Bundesstaat Yap ist ein Manta- und Großfisch-Schutzgebiet, das einen gesunden Hai-Bestand beherbergt. Praktisch jeden Tag besteht die Möglichkeit, mit den ortstreuen Mantas an einer der vielen Putzerstationen zu tauchen.
In zwei speziellen Hai-Tauchgängen, können regelmäßig verschiedene Riffhaie, aber auch Tiger-, Seiden-, Silberspitzen-, Leoparden- und Ammenhaie angetroffen werden. Die Riffe um Yap beherbergen ebenso eine Vielzahl an kleinen Meeresbewohnern wie Mandarinfische, Schaukelfische, Wächtergrundeln & Knallkrebse, Nacktschnecken, oder Fangschreckenkrebse.
Die Yap Divers sind die Tauchpioniere vor Ort mit den sachkundigsten Guides, die teilweise seit 1986 für das Familienunternehmen arbeiten. Die Yap Divers sind zertifiziert als SSI Diamond Dive Resort, PADI 5 Star Dive Center und Mares Premium Dive Center. Yap verfügt über vier grundsätzliche Tauchgebiete und mehr als 50 namentlich erfasste Tauchplätze. Yaps lebhafte traditionelle Kultur kann an jedem Tag im Rahmen von Dorfbesuchen, Vorführungen und Exkursionen vom Resort aus erlebt werden.

  • Tauchausbildung
  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Freitauchen | Apnoe
  • Nitrox verfügbar
  • Tec Diving
  • Rebreather friendly
  • Leihausrüstung
  • Kleingruppen
  • Fotografen freundlich
  • Private Guides
  • Nationalparks
  • Sidemount

Wissenswertes

Meeres Biologische Workshops

Im Fokus des 3-tägigen „basic“ Workshops steht die Korallenriff-Ökologie: Die Mechanismen, die dem Riffaufbau zugrunde liegen, Zonierung eines Korallenriffs, die funktionellen Gruppen, das Nahrungsnetz, sowie die heutigen Bedrohungen der Korallenriffe und Umweltschutz. Es werden Proben im Riff genommen und anschließend unter dem Mikroskop untersucht, Fische und Wirbellose bestimmt und sich intensiv mit deren Lebensweise beschäftigt.

Meeresbiologie Workshop “basic”
- Korallenriffökologie, Nahrungsnetz, Meeresschutz
- Fische - ihre Familienmerkmale und Ökologie
- Probenahme Sandboden, Riffgestein und Plankton
- Mikroskop - Sessions & zoologische Zeichnung
- geführte Tauchgänge
- Meeresbiologie Quiz
- Workshopheft & Teilnahmebestätigung

Während des 2-tägigen „advanced“ Workshops werden wir uns verstärkt der Artbestimmung widmen, Artenlisten erstellen und einige meeresbiologische Methoden kennenlernen - z.B. mit zoologischen Datenbanken zu arbeiten. Neben dem Ökosystem Korallenriff werden auch die Mangrovenwälder untersucht, welche nicht nur als Kinderstube vieler Rifffische, sondern auch für Küstenschutz und die Nahrungsversorgung eine überaus wichtige Rolle spielen.


Meeresbiologie Workshop “advanced”
- Fischartenliste, Umgang mit wissensch. Datenbanken
- Probenahme Riffgestein
- Mikroskop - Sessions & Wirbellosen-Bestimmung
- geführte Tauchgänge (ein Nachttauchgang)
- Meeresbiologie Quiz
- Workshopheft & Teilnahmebestätigung

Im 2-tägigen Korallenbestimmungsworkshop werden wir uns eingehend mit Korallen - den „Baumeistern“ der Riffe - befassen und am Ende in der Lage sein, jede Steinkoralle bis auf Gattungsniveau zu bestimmen.

Korallenbestimmungs Workshop
- Biologie der Korallen & Korallenbestimmung
- Lektionen an Land und Unterwasser
- geführte Tauchgänge (ein Fluoreszenz-Nachttauchgang)
- Meeresbiologie Quiz
- Workshopheft & TeilnahmebestätigungAlle Teilnehmer tragen zum gemeinsamen Ergebnis bei und abends gibt es Vorträge zu verschiedenen Themen rund ums Korallenriff. Auch ein Meeresbiologisches Quiz steht auf dem Programm. Zu Beginn des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein interessantes Workshop-Heft und am Ende eine Teilnahmebestätigung. Kursleiter ist der Meeresbiologe Stephan Moldzio.

Diesen lebendigen und sehr interaktiven Workshop fördern und festigen das Interesse an den ökologischen Zusammenhängen der Meeresökosysteme, und gibt den Teilnehmern Hilfsmittel an die Hand, mit denen sie sich selbstständig weiter mit diesen Dingen beschäftigen können. Dafür stehen ausgefeilte Materialien und Bestimmungsliteratur bereit.

Landausflüge und Kulturdarbietungen stehen ebenso auf dem Programm, wie abendliche Vorträge, ein Meeresbiologie-Quiz und Fluoreszenz-Nacht-Tauchgänge. Natürlich werden auch die Haie und Mantas nicht vernachlässigt werden, die diesen internationalen Top-Spot berühmt gemacht haben.

Sonstiges

Kursleiter Diplombiologe Stephan Moldzio

Stephan Moldzio

Der Diplombiologie (Biologische Meereskunde, Meereschemie, Zoologie) bietet Workshops, Seminare, Vorträge (deutsch & englisch) zum Thema Meeresbiologie, UW Fotografie & Mikroskopie sowie Tauchausbildung an.
Sein umfangreiches Wissen bezieht sich aber auch auf Meeresaquaristik Dienstleistungen, Korallenzucht und Umwelt- und Klimaschutz.

MEERESBIOLOGIE & TAUCHEN
- Tauchen seit 1991
- UW-Fotografie seit 2005
- Marine Biology Workshops und Reef Check Kurse seit 2009
- Riffmonitoring Programm seit 2009
- 2009: Reef Check Team Scientist
- 2012: Eco Diver Course Director
- 2015: PADI MSDT / Specialty Instr.:
        o AWARE Coral Reef Conservation
        o AWARE Fish ID
        o AWARE Shark Conservation
        o Project AWARE
        o UW Naturalist
        o Digital UW Photographer
        o Peak Performance Buoyancy
        o Deep Diver
        o Dry Suit Diver
        o Diver Propulsion Vehicle
       o Emergency First Response
- 2016: Advanced Freediver & Tec 40

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Kreuzfahrten besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs wegen Entscheidungen des Kapitäns oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Verfügbarkeiten Tauchkreuzfahrten

Abfrage

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen