Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

Mauritius

Gute Gründe, um bei fish & trips zu buchen.

VORTEILE NUTZEN
Anfrage & Kontakt

Haben Sie etwas schönes für sich entdeckt? Oder dürfen wir etwas vorschlagen?
Wir helfen gerne weiter!

Unverbindliche ANFRAGE
Reisevorbereitungen

Visa- und Einreisebestimmungen, Versicherungen, Tauchinfos bis hin zum Kofferpacken ...

Informationen

Mauritius

Mauritius

Malerische lange Sandstrände

Mauritius besteht aus zwei großen und mehreren kleineren Inseln: Auf der größten gleichnamigen Insel des Staates, liegt die Hauptstadt Port Louis. Große Teile der Hauptinsel sind von einem Riff umgeben, aus dem sich einige weitere kleine Inseln wie Amber Island erheben. In unmittelbarer Nähe zu Mauritius liegen ferner Gunner's Coin (Coin de Mire) und Round Island. Zusammen mit La Réunion zählen die Inseln Mauritius und Rodrigues zu den Maskarenen.

Mauritius ist wie geschaffen für einen Traumurlaub. Malerische lange Sandstrände, angenehmes Klima und sehr abwechslungsreiche Natur prägen die Insel. Viele zieht es zum Golfen her aber auch Hochzeitsreisen nach Mauritius sind sehr beliebt. Die schönsten Strände sind

  • im Norden: Trou aux Biches | Mont Choisy | Grand Baie.
  • an der Westküste. Flic en Flac | Le Morne | Tamarin.
  • im Süden. Gris Gris | St. Félix.
  • im Osten der Insel. Belle Mare | Île aux Cerfs | Blue Bay.

Für Taucher ist der Norden ideal, da bei den vorgelagerten Inseln Round Island etc. die schönsten Tauchgebiete liegen. Aber auch an anderen Ecken gibt es sehr schöne Tauchausfahrten.

Unsere Resorts & Schiffe Mauritius

Tauchen in Mauritius

Die Unterwasserwelt von Mauritius ist vielfältig, bunt und ursprünglich. Eine farbenprächtige Landschaft mit intakten Korallenriffen. Das Korallenriff, das das Atoll umgibt, beheimatet die verschiedensten Lebewesen und je nachdem wo man tauchen möchte wartet eine völlig neue Welt ...

Die Nordküste hat sehr viele schöne Tauchplätze und herrliche Strände, weshalb sie bei den Tauchern sehr beliebt ist. Besonders die vorgelagerten Insel bieten wahre Schätze und auch Großfisch. Besonderer Vorteil der windabgewandten Westküste ist die Sichtweite unter Wasser, die selten weniger als 30 Meter beträgt.

In Mauritus arbeiten wir mit mehreren Tauchbasen zusammen - je nachdem in welcher Ecke ihr gerne euren Urlaub verbringen wollt. Ein guter Tipp ist z.B. Flic en Flac, wo es auch sehr nette, preiswerte Unterkünfte gibt, Pereybere im Norden oder auch das Touristenzentrum Grand Baie.

Für individuelle Anfragen kontaktiert uns bitte mit euren Reisewünschen!

Touren Mauritius

Weiße Lagunen, palmengesäumte Traumstrände, subtropischer Regenwald, Wasserfälle....Die bezaubernde Landschaft von Mauritius. Besonders die herzliche Gastfreundschaft der Mauritier lassen alles vergessen, was bei Europäern wichtig erscheint. Rund um die Insel warten völlig unterschiedliche Tauchreviere auf Erkundung.

Auf Mauritius kann man aufgrund der Größe der Insel durchaus auch etwas unternehmen. Ausflüge mit dem Leihwagen, Golf, Wandern und natürlich Wassersport.

Am beliebtesten sind die herrlichen Resorts und Strände, die sich hervorragend für Badeurlaube und Hochzeitsreisende eignen.

Reiseinformationen

Mauritius liegt knapp oberhalb des südlichen Wendekreises der Sonne. Das Klima ist tropisch bzw. tropisch ozeanisch und die Temperaturen unterliegen ganzjährig keinen extremen Schwankungen. Die Luftfeuchtigkeit ist das ganze Jahr relativ hoch. Nachts kühlt es zwar in der Regel etwas ab, es kann aber dennoch schwül sein.

Aufgrund der regionalen Unterschiede sind Angaben über Regenmenge, Sonnenscheindauer und Durchschnittstemperaturen mit Vorsicht zu betrachten. Der flache Nordteil und die Westkueste der Insel sind ausgesprochen regenarm und warm. Die höheren Regionen im Inselinneren mit der Stadt Curepipe sind kühler und oft in Nebel oder Regenwolken gehüllt. Temperaturunterschiede liegen bei ca 6°C. Die Ostküste wird von der gleichmäßigen Brise des Südostpassat beeinflußt, ist daher leicht kühler als der Norden oder der Westen.

Die Niederschläge verteilen sich über das ganze Jahr relativ gleichmäßig. Trotzdem kann man saisonal zwei Jahreszeiten ausmachen: die feucht-warme Sommerzeit von November bis April mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 °C und den vergleichsweise trockenen, etwas kühleren Südwinter von Mai bis Oktober (19 und 25 °C). Zwar ist der Südwinter auf Mauritius die trockenere Jahreszeit, dennoch treten auch dann häufig Regenschauer auf. Die windigste Zeit auf Mauritius liegt normalerweise zwischen Mitte Juli und Mitte August.
Wenn man nicht gerade Windsurfer ist, sollte man aus diesem Grunde darauf achten, ein Hotel an der regenärmeren, sonnigeren und windabgewandten West- oder Nordwestseite der Insel zu nehmen.

Die Wassertemperaturen rund um Mauritius liegen zwischen 23 °C im August und September und 28 °C im März.

Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen