Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Hauptstrasse 29
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

Honduras

Gute Gründe, um bei fish & trips zu buchen.

VORTEILE NUTZEN
Anfrage & Kontakt

Haben Sie etwas schönes für sich entdeckt? Oder dürfen wir etwas vorschlagen?
Wir helfen gerne weiter!

Unverbindliche ANFRAGE
Reisevorbereitungen

Visa- und Einreisebestimmungen, Versicherungen, Tauchinfos bis hin zum Kofferpacken ...

Informationen

Honduras

Honduras

Exotisches Honduras

Honduras ist ein zentralamerikanisches Land mit karibischer Küste im Norden und dem Pazifik im Süden und rückt allmählich in den Fokus der Fernreisenden. Im tropischen Regenwald nahe Guatemala finden Sie in der antiken Maya-Stadt Copán in Stein gehauene Hieroglyphen und Stelen, die als große Steinmonumente ausgeführt sind. Honduras selbst ist das, was man gemeinhin als Bananerepublik bezeichnet. Aber es auf Bananen z ureduzieren wäre unfair. Abenteuer und Entdecken sind hier noch möglich und Städtchen wie Copa Ruinhas dürfen auf der Reiseroute nicht fehlen. Hier sind auch viele Backpacker unterwegs, die sich Nicaragua, Honduras und Guatemala ansehen.

In der Karibik liegen die Islas de la Bahía, ein Tauchrevier, das zum 1.000 km langen Barriere Riff gehört und das das deutlich touristischer Ziel ist. Wenn es aber noch so etwas wie Geheimtipps gibt, dann gehören diese Inslen dazu.

Rund um die Inseln Roatan, Guanaja und Utila warten auf die Taucher Steilwänden, Tunnel, Unterwasserberge und Wracks. Es gibt sehr schöne Korallengärten und Gorgonienwälder und für die Karibik typische Schwämme. Makrofans dürfen sich auf diverse Critters, Schaukelfische und Seepferdchen freuen.
Es gibt viel Fisch, Oktopusse, Langusten, Königskrabben und natürlich Schildkröten, Adlerrochen, Mantas und auch Haie wie z.B. Bullenhaie und Ammenhaie. Alles samt eine recht heile karibische Welt. Von März bis Mai haben Sie gute Chancen auf Walhaie.

Unsere Resorts & Schiffe NEU

-25%
Honduras
Roatan Aggressor
Aggressor Fleet Worldwide
05.01.2019
-
12.01.2019
Minus 900 USD
Honduras
Roatan Aggressor Special
Aggressor Fleet Worldwide
12.01.2019
-
09.02.2019
Tauchen in Honduras

Rund um die Inseln Roatan, Guanaja und Utila bieten warten auf die Taucher Steilwänden, Tunnel, Unterwasserberge und Wracks. Es gibt sehr schöne Korallengärten und Gorgonienwälder und für die Karibik typische Schwämme. Auf Makrofans warten diverse Critters, Schaukelfische und Seepferdchen, es gibt viel Fisch Oktopusse, Langusten, Königskrabben und natürlich Schildkröten, Adlerrochen, Mantas und auch Haie wie z.B. Bullenhaie und Ammenhaie.
Im Frühling man auch gute Chancen auf Walhaie.


Touren Honduras

Wer spanisch spricht ist ganz klar im Vorteil, aber halbwegs kommt man auch mit Englisch durch - halbwegs. Bei den Garifunas an der Karibikküste klappt es besser, bei der ländlichen Bevölkerung in Honduras wird das aber schon sehr schwierig. Schon eine einfache Wegauskunft kann zu einem ernsten Problem werden - für den Ortsfremden. Wer überwiegend auf die Inseln möchte, hat da nur wenig Probleme, denn auf den Keys spricht man "offiziell" englisch.

Die touristische Infrastruktur in den erschlossenen Regionen von Honduras ist ausreichend, meist findet man mehrere Unterkunftsalternativen. In den touristischen Regionen gibt es eine recht passable Auswahl von Unterkünften, zumeist in allen Kategorien. Unterkünfte in Nationalparks sind eher selten.

In Honduras ist die Kriminalität ein ernsthaftes Problem v.a. in größeren Städten an. Aber auch wer den Besuch einer Stranddisco am Wochenende vorhat, sollte sich keineswegs in die Auseinandersetzungen der Einheimischen einmischen.

Reiseinformationen

Reisende dürfen sich ohne Visum bis zu 90 Tage im Land aufhalten. Der Reisepass muss bei der Einreise mindestens noch sechs Monate gültig sein. Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen können. Bei der Ausreise ist eine Flughafentaxe/Ausreisesteuer in Höhe von USD 40 zu bezahlen.

Allle aktuellen Infos gibt es beim Aussenministerium

Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen