Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

24h / 365 Tage

Notfall Nummern

Notfall Telefon

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881

Whats App

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881

Notfall Fax

+ 43 2231 65570

fish & trips

Hauptstrasse 29
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65570

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

DE
Haben Sie Fragen? +43 2231 65450

Hawaii

Gute Gründe, um bei fish & trips zu buchen.

VORTEILE NUTZEN
Anfrage & Kontakt

Haben Sie etwas schönes für sich entdeckt? Oder dürfen wir etwas vorschlagen?
Wir helfen gerne weiter!

Unverbindliche ANFRAGE
Reisevorbereitungen

Visa- und Einreisebestimmungen, Versicherungen, Tauchinfos bis hin zum Kofferpacken ...

Informationen

Hawaii

Hawaii

Mantas @ night ...

Die Inselgruppe Hawaii hat 137 Inseln, beherbergt fast alle Klimazonen dieser Welt und ist eine von 8, im Pazifik liegenden Inselgruppen, die zum sogenannten "Polynesischem Dreieck" gehören. Am beliebtesten bei Tauchern ist die Hauptinsel Hawaii, oder auch "Big Island" genannt. Sie liegt weit draußen im Pazaifik - es sind 4000 km bis Amerika und 6000 km bis Asien und damit sind die Inseln einer der entlegensten Archipele der Welt. Bekannt sind neben Big Island auch noch Oahu mit der berühmten Hauptstadt Honolulu, sowie die Inseln Maui und Kauai.

Honolulu ist aufgrund seiner skurillen Hotelklötze am Waikiki Beach eine echte Überraschung - es handelt sich allerdings nur um einen kleinen Ausschnitt der traumhaften Inselwelt. Kaum entfernt man sich von dort sieht die (vulkanische) Welt gleich ganz anders aus.

Eine paradiesische Natur und einzigartige Flora und Fauna mit Vulkanen, Nationalparks, Kaffeeplantagen und sattem Grün, machen diese Inseln wahrlich zum "MUSS" eines jeden Reisenden. Tauchen ist wie überall im Polynesischen Dreieck ein Hit.

Auf Big Island wartet unbeschwertes Tauchen an Plätzen wie Paradise Pinnacle, Tubestria Tunnel, The Hive, Turtle Pinnacle oder Rob’s Reef. Den Tauchern bietet sich eine Vielzahl an Falterfischen, Spanischen Tänzerinnen, Delphinen, Schildkröten, Mantas und Anglerfischen. Die Makrowelt ist ebenso einzigartig und Großfische, wie Wale, sind ein Erlebnis für jeden Taucher und Fotografen. Weltbekannt ist der Nacht-Tauchgang mit unzähligen Mantas und die Begegnungen mit den seltenen Mönchsrobben.
MIt der Kona Aggressor gelangt man - wenn es das Wetter erlaubt - bis zum "South Point", dem südlichsten Punkt Hawaiis und auch der USA.

Unsere Resorts & Schiffe Hawaii

Kona Aggressor, Big Island
Aggressor Fleet Worldwide
-
Tauchen in Hawaii

Die vulkanische Unterwasserwelt vor Big Island gehört zu den schönsten des Archipels. Auf die Taucher warten Lavatunnel, und beeindruckende, große Krater wie der "Au Au Carter", die eine allesamt umfangreiche Artenvielfalt beherbergen. Viele Fischarten sind endemisch und es gibt sowohl eine tolle Makrowelt, als auch Großfische zu bestaunen.

Touren Hawaii

Zusätzlich zu unseren Tauchkreuzfahrten kann man geführte Erlebnisreisen buchen, eine Tour mit dem Auslegerkanu versuchen, Surfen, Schwimmen, Tauchen, Heliflüge über die Inseln machen, oder einfach nur am Strand faulenzen und die faszinierenden Wellenreiter beobachten!

Auch "Honeymooner", die nach hawaiianischem Brauch am Strand getraut werden können, und Snowboarder, die sich am 4205 m hohen Gipfel des "Mauna Kea" versuchen wollen, und Abenteurer, die das nicht Alltägliche suchen, kommen auf Hawaii voll und ganz auf ihre Kosten!

Übrigens: Der US-Präsident Barack Obama schrieb eine Autobiografie über seine hawaiianischen Wurzeln und die weltweit ausgestrahlte Serie "Baywatch-die Rettungsschwimmer von Malibu", wurde auf Hawaii und Oahu gedreht!

Reiseinformationen

Vom Klima her gesehen könnte man das ganze Jahr hindurch nach Hawaii reisen. Sowohl die Luft- als auch die Wassertemperaturen sind das ganze Jahr über angenehm. Relativ trocken ist es zwischen Mai und Oktober.

Die besten Reisezeiten für Hawaii sind zwischen Mitte April bis Ende Juni sowie von September bis Oktober. Außerhalb dieser Monate kann es auf Hawaii wegen den durchwegs US-amerikanischen Urlaubern ziemlich voll werden, und die Preise steigen stark an. Zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar regnet es häufig.

Von Januar bis Anfang April ist die beste Zeit, um Wale vor Hawaii zu beobachten.

Von November bis Februar kann man an den nördlichen Küsten Hawaiis am besten Surfen.

Copyright 2018 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Zustimmen