bahamas karibik

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Karibik > Tobago

TOBAGO

Tobago ist eine nur 300 qkm kleine Karibikinsel und liegt 34 km nördlich von Trinidad. Hier garantiert das tropische Klima Temperaturen um 30°C und Wassertemperaturen von 25-29°C. Auf Tobago liegt das älteste Naturschutzgebiet der westlichen Hemisphäre: ein Regenwald! Hier kann man die wunderschöne Landschaft unter Wasser sowie zu Land genießen und auch eine Tour zur Vogelinsel „Little Tobago“ wird angeboten.

Die bei Tauchern sehr beliebte Anlage liegt der Extra Divers im Nordosten Tobagos am Rande des kleinen karibischen Fischerdorfes Speyside, am Fuße einer üppigen Regenwaldlandschaft mit einem fantastischen Blick auf das Meer und die Inseln „Little Tobago“ und „Goat Island“. Hinter dem Hotel erheben sich die Ausläufer Tobagos höchster Berge mit üppiger Flora und Fauna. Der nächstgelegene Strandabschnitt befindet sich im Ort Speyside, in etwa 10 Minuten Entfernung. Das Hotel ist nur durch eine wenig befahrene Küstenstraße vom Meer getrennt. Das Nabucco Resort Speyside Inn zusammen mit Extra Divers Speyside ermöglicht den ultimativen Tauchurlaub auf der vom Massentourismus noch unberührten Karibikinsel Tobago.

Rund um Tobago befinden sich mehr als 40 bezaubernde Tauchplätze!
Hier kann man farbenfrohe Korallengärten mit viel Fischbestand und auch ein 75 m langes Wrack einer ehemaligen Fähre bewundern. Spektakuläre Strömungstauchgänge, wie z.B. der „Flying Reef“ oder der „Divers Dream, werden an der rauen Atlantikküste angeboten, jedoch ist hier etwas Taucherfahrung nötig!
Rund um die Insel eröffnet sich den Tauchern eine artenreiche Unterwasserwelt. Hier findet man Papagei-, Doktor-, Kaiser-, und Falterfische, Riffbarsche, Barrakudas, Rochen und Drückerfische unter dem Meeresspiegel. Doch auch nicht selten macht man eine Begegnung mit Ammenhaien, Hammerhaien, Adlerrochen oder Schildkröten!
Außerdem können die Taucher hier die weltweit größte Hirnkoralle bewundern.

  • Nabucco`s Resort Speyside Inn
  • Extra Divers

Nabucco Resort Speyside Inn

Ein sehr persönlich geführtes Hotel, ganz im karibischen Stil gehalten, bietet Ihnen diese Anlage einen Empfangsbereich mit Rezeption, einer Sitzgruppe und Internetzugang. Weiterhin stehen Ihnen ein Restaurant, mit frischem „Seafood“ und ansprechender und abwechslungsreicher karibischer Küche und eine Bar zur Verfügung. Im schönen, am Hang gelegenen Garten befindet sich ein Pool.

19 Zimmer, davon 16 Doppelzimmer die ausgestattet sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Kühlschrank sowie Balkon oder Terrasse mit direktem Meerblick. Die 3 familienfreundlichen Cottages haben eine Verbindungstür, eine kleine Küche und Klimaanlage und einen großen Balkon.
Wer die reiche Tier - und Pflanzenwelt über Wasser erkunden möchte, kann im üppigen Grün des Regenwaldes nach Kolibris, bunten Papageien und Schlangen Ausschau halten. Oder Sie unternehmen eine Tour ins nahe gelegene Fischerörtchen Charlotteville, eines der romantischsten Dörfer auf der Insel.
Gegen Gebühr: Tourprogramm, Fahrradverleih, Tauchen, Schnorcheln, Bird Watching. Gelegentliche Abendunterhaltung.

Die Unterkunft ist mit Frühstück buchbar. Mittag und Abendessen wird im Restaurant angeboten (beides à-la-carte). Das Hotel bietet hervorragende creolische Küche und leckere Cocktails an.

Geld kann nur bei den offiziellen Banken gewechselt werden.
Die nächstgelegene Bank/Geldautomat ist in Roxborough (ca. 30 Autominuten von Speyside), leider ist der Automat wohl nicht immer funktionsfähig. Die beste Möglichkeit um Geld zu bekommen, ist die Scotiabank in Scarborough oder Crownpoint (60 bis 90 Minuten Fahrt von Speyside). Am besten den Fahrer der sie am Flughafen abholt bitten, einen kurzen Stop an der bank einzulegen.

Einige Hotels (einschließlich The Speyside Inn), Autovermieter und (größere) Reiseveranstalter akzeptieren die Zahlung in USD. Ansonsten akzeptieren fast alle Geschäfte, Bars und Restaurant normalerweise nur TTD (Trinidad & Tobago Dollar). Euros werden nicht allgemein akzeptiert (nicht einmal bei der Bank, oder zu einem sehr ungünstigen Wechselkurs).

Kreditkarten die hier allgemein akzeptiert werden, sind Visa & Mastercard (andere teils problematisch). Traveller Checks werden NICHT akzeptiert (auch nicht von Banken).

Das Hotel unterstützt sie gerne bei der Planung für einen Ausflug zu einem der vielen tollen Orte die es auf der Insel zu entdecken gibt.
Gerne wird auch Ihre Hochzeit in dieser traumhaften Umgebung für Sie organisiert.
Desweiteren wird auf Nachfrage angeboten:

- Birdwatching
- Regenwaldtouren
- (Hochsee-)Fischen
- Glasbodenboot-Touren
- Kayaking
- Strandausflüge

Extra Divers

Die gut ausgestattete Extra Divers Tauchbasis ist dem Nabucco Resort Speyside Inn angeschlossen. Direkt am Meer gelegen, am Fuße des höchsten Berges von Tobago, bietet diese Destination sowohl dem Taucher als auch dem naturbegeisterten Urlauber einen traumhaften Urlaub. Die Tauchbasis ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Angefangen mit einem großzügig angelegtem Spülbecken, Ausrüstungsräumen, Trainingspool und Sanitäranlagen bis hin zur Taucherbar „Dekostop“ wird hier auf die Bedürfnisse der Gäste eingegangen. Ein Tauchboot, das speziell für Tauchausfahrten in diesem Gebiet entwickelt wurde, sorgt für hohen Komfort. Zwei umweltfreundliche Viertaktmotoren treiben das Boot geräuscharm und geruchsfrei an.
Hinweis: Momentan wird das Tauchboot umgebaut und generalüberholt, so dass z.Zt. nur ein "Aushilfsboot" zur Verfügung steht. (Stand 6/2017)

Im so genannten Tauchmekka der Insel Tobago werden bis zu 4 Tauchgänge täglich (2 normale und Early Morning und Nightdive auf Nachfrage) zu den nahe gelegenen Tauchplätzen der Atlantikseite rund um „Little Tobago“ und „Goat Island“ angeboten. Mit über 25 Tauchplätzen, wovon viele in nur 10 Bootsminuten erreichbar sind, kommen selbst verwöhnte Taucher voll auf ihre Kosten. Die Tauchgänge werden als Strömungstauchgänge durchgeführt und gemäß der Taucherfahrung der Teilnehmer ausgesucht. Early Morning Dives und Nachttauchgänge stehen je nach Wetterlage ebenfalls auf dem Programm. Ein ortskundiger Tauchguide begleitet die kleinen Gruppen. Auf Wunsch kann auch eine Einzelbegleitung gebucht werden.

Direkt vor Speysides Küste liegen „Bookends“, "Kelleston Drain" und „Japanese Gardens“. Neben Papagei-, Doktor-, Kaiser- oder Falterfischen kann man Riffbarsche, Barrakudas, Rochen und Drückerfische und bei etwas Glück auch Ammenhaie und Mantas sehen.
Die Basis steht unter professioneller Leitung von Roberto van Heijningen & Debby Boogaarts. Vom Open Water Diver bis zum Assistent-Instructor werden alle Kurse und gängigen Specialities nach PADI Standards angeboten.