tahiti maedchen

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Südsee

SÜDSEE | TAHITI | FIJI

Der Name Südsee ist die gebräuchlichste Bezeichnung für den Südpazifik oder auch das so genannte Polynesisches Dreieck, das das Gebiet Ozeaniens zwischen Hawaii, Neuseeland und den Osterinseln umspannt. Geographisch gehören zur Südsee alle Bereiche südlich des Breitengrades von Panama.

Zentrale Inselgruppen sind die Gesellschaftsinseln (Französisch-Polynesien/Tahiti), der Samoa-Archipel und die Fidschi-Inseln. Der Begriff Südsee wird häufig synonym mit Ozeanien und im engeren Sinne mit Polynesien verwendet.

Wer die Inseln von Fiji mit einem Tauchkreuzfahrt Schiff erkunden möchte, ist z.B. auf der Nai´a oder der Fiji Aggressor gut aufgehoben.

Auf ca. 4 Mio. km² Meeresoberfläche findet man die Inseln mit bekannten Namen wie Tahiti, Moorea und Bora Bora und 117 Inseln in 5 Inselgruppen: Gesellschafts-, Tuamotu-, Marquesas-, Tubuai und Gambier-Inseln.
Samoa, Fiji oder Cook Island sollte man beim Gedanken an eine Südsee Reise auch nicht vergessen, so wie unbekanntere wie das landschaftlich vielfältige Savaii, die Nachbarinsel Upolus (Samoa).

Wir haben diverse Inseln und Packages im Programm sowie auch die Island Dancer II, die in den Gewässern von Fiji kreuzt. Neu ab Oktober 2013 ist dann auch die Fiji Siren!

  • Das Tauchen
  • Das Land
  • Reisezeit & Klima
  • Anreise
  • Einreisebestimmungen

Besonders bekannt ist die Südsee aufgrund ihrer Farbenpracht, des warmen Wassers und der türkisen Lagunen. Aber auch unter Wasser hat die Südsee einiges zu bieten. Im Südpazifik kann man so ziemlich alles antreffen, was das Unetrwasserleben zu bieten hat.

Fiji z.B ist bekannt als die Hauptstadt der Weichkorallen, Morea und Rorutu für seine Wale, Rangiroa für die tolle Haibegegnunegn u.v.m.
Unterwasserfotographen kommen jedenfalls voll auf ihre Kosten. Die Riffe bieten wunderbare Motive und die hochroten Anemonen machen tolle Farbtupfer. Selbstverständlich gibt es auch alles für Makrofans: Schaukelfische, Geisterpfeifenfische, Langnasenbüschelbarsche, Geistermuränen
Immer wieder sieht man auch Squat Lobster in Haarsternen, Shrimps, viele seltene Nacktschnecken und auch für Großfischfans ist an vielen Stellen gesorgt: diverse Riffhaie, Makrelen, Schildkröten, Barrakudas, Delphine, manchmal Hammerhaie und gelegentlich Mantas. An einigen Plätzen werden auch Haifütterungen angeboten.
 

Die Südsee ist gut für das Auge und die Seele! Es warten weiße Traumstände, bunte Papageien, Vulkane, einsame Buchten und herrliche Lagunen, Regenwälder, Wasserfälleund türkisefarbenes Meer.
Trotz der mittlerweile guten touristischen Infrastruktur auf vielen Inseln (v.a. in Polynesien) haben die Inseln nach wie vor etwas Geheimnisvolles: um sie ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden und viele alte Traditionen und Tänze lassen sie immer wiedeer auferstehen.
Die Menschen vertrauen auf die Großzügigkeit des Meeres.
Jedenfalls sollte man die Gelegenheit nutzen für den Besuch eines Dorfes und unbedingt an einer traditionellen Kava-Zeremonie teilnehmen.

Gerne stellen wir Packages zusammen, planen Inselhüpfen oder Kombinationen von Inseln und Schiffsreisen.
Selbstverständlich auch mit Anreise ab/an Europa.

Reisezeit

Tahiti

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 32 32 31 31 31 30 30 30 29 30 31 31
Sonnenstunden/Tag 6 6 7 8 8 8 8 8 7 7 7 6
Wassertemperatur (°C) 27 27 28 28 28 27 26 26 26 26 26 27
Regentage/Monat 5 11 10 6 9 6 3 3 4 7 10 11

Bora Bora

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 32 32 31 31 31 30 30 30 29 30 31 31
Sonnenstunden/Tag 6 6 7 8 8 8 8 8 7 7 7 6
Wassertemperatur (°C) 27 27 28 28 28 27 26 26 26 26 26 27
Regentage/Monat 16 14 12 10 10 9 9 8 10 12 15 17

Flüge gibt es von allen Mitteleuropäischen Flughäfen. Gerne sind wir bei der Flugsuche behilflich und bieten einen passenden Flug mit an. Wer seinen Flug lieber selbst buchen möchte, kann sich auf unserer Service Site einen passenden Flug heraussuchen und dort auch buchen. Zusätzlich haben wir noch die Möglichkeit Flüge aus Kontingenten anderer Veranstalter zu buchen - diese Möglichkeit gibt es im Internet nicht.

Wichtig: Wer Tauchgepäck (oder anderes Spotgepäck) mitnehmen möchte muss sich darüber UNBEDINGT vor Abreise auf der Website der jeweiligen Airline informieren. Übergepäck ist sehr teuer - je nach Destinaton bis zu € 50,-/kg.
Bei manchen Fluglinien kann aber man jedoch ein weiteres Gepäcksstück kostengünstig vorausbuchen. Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich und erfolgt auf der Website der Airline durch den Kunden selbst mit seiner Flug-Buchungsnummer.

Wichtig: Reisende sind für ihre Dokumente (Pass, Visas etc.) und die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich!

Selbstverständlich wir sind auf Anfrage gerne behilflich, falls z.B. Visa benötigt werden oder andere Dokumente und Bestätigungen mitgeführt werden müssen.
Generll gilt: ZEITGERECHT vor Abreise prüfen ob die Reisedokumente vollständig und aktuell sind und ob man ein Einreisevisum braucht, das man vorab anmelden oder besorgen muss!

Bitte beachten sie auch Einfuhrbeschränkungen und Zollvorschriften!