costa rica

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Costa Rica > Costa Rica Landprogramme

COSTA RICA LANDPROGRAMME

Costa Rica, die reiche Küste, so taufte Columbus dieses kleine Land. Gut ein Viertel des Landes steht heute unter Naturschutz und die Regierung bemüht sich nach dem Abholzen einiger Gebiete, die verbliebenen Naturschönheiten und ursprünglichen Landschaften mit ihrer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Costa Rica ist Heimat für unzählige Tierarten. In dem doch sehr kleinen Land gibt es eine größere Artenvielfalt als in ganz Europa. Auf einem einzigen Hektar Regenwald findet man bis zu 500.000 Pflanzen und jeder Baum ist Heimat von Millionen von Lebewesen. Das kleine Land wird aufgrund seiner sozialen Leistungen, Sicherheit und verhältnismäßigen "Wohlstandes" gegenüber anderen lateinamerikanischen Ländern auch "die Schweiz Südamerikas" genannt. Ideal sind in Costa Rica entweder Rundreisen oder auch eine Mietwagentour. Das Land ist einfach zu bereisen und ausgestattet mit einer guten Landkarte und guter Laune kann man alles in Eigenregie erobern.

Es gibt weite Ebenen im Norden, das hoch gelegene Zentraltal, die trockene Region Guanacaste im Norden, urwüchsige Gebirgszüge und das tropische Tiefland im Süden. Regen- und Nebelwälder, Trockenwälder, Urwaldflüsse, weite Sandstrände und mehr als 100 Vulkane, von denen einige auch aktiv sind, prägen das Land.
Regenwald und Nebelwald-Gebiete wie Monteverde, Tortuguero oder Corcovado, tropische Trockenwälder und Mangrovensümpfe wurden bereits vor vielen Jahren zu Nationalparks erklärt. Traumstrände wie Playa Tamarindo auf der Halbinsel Nicoya, Manuel Antonio oder Cahuita an der Atlantikküste sind perfekte Plätze zum Entspannen.
Entlang der 1.500 Kilometer langen Küste wechseln sich Strandbuchten mit Steilküsten ab. Die Farbe des Sandes reicht von schneeweiß bis fast schwarz. Die Pazifikseite gilt als ideales Surfrevier.
Ein guter Tipp ist z.B. die Esquinas Rainforest Lodge, umgeben vom Regenwald der Österreicher. Die Reisen sind meistens sehr, sehr faszinierend, je nach Programm mitunter aber auch anstrengend. Ein Höhepunkt einer Costa Rica Reise ist sicher auch die Bootsfahrt am Sarapiqui in Heredia. Während der etwa 3-stündigen Tourkann man jede menge Tiere aus nächster Nähe beobachten: Brüllaffen, Kaimane, Leguane, Faultiere, Klammeraffen, Helmbasiliske und verschiedenste Vogelarten!

Gerne stellen wir Individualreisen zusammen oder vermitteln Rundreisen renomierter Veranstalter!