schnecken1

INDO SIREN

Die „S/Y Indo Siren“ von „Worldwide Dive and Sail“ wurde im April 2011 fertiggestellt und ist gleich ausgestattet wie ihr Schwesternschiff „S/Y Philippine Siren“. Die Segelyachten mit den blauen Segeln haben sich in den letzten Jahren einen Namen in den südostasiatischen Gewässern gemacht und cruisen neuerdings übrigens auch in Fiji, Palau, Thailand, Burma und den Philippinen.

Virtueller Rundgang auf der Indo Siren

  • Schiffsdetails
  • Routen
  • Verfügbarkeit

Schiffsdetails

Die luxuriöse Indo Siren ist 40 m lang und nur 16 Taucher werden in 8 Kabinen untergebracht. Drei Kabinen haben ein Doppelbett, 2 Kabinen je 2 Einzelbetten und in 3 Kabinen gibt es je ein Doppel- und ein Einzelbett. Alle Kabinen sind mit individuell regelbarer Klimaanlage, sowie einem eigenen PC, der am Schiffsnetzwerk hängt, ausgestattet. Handtücher und Bademäntel stehen zur Verfügung. Das Schiff ist mit modernster Sicherheits- und Navigationstechnik ausgerüstet und ein Satellitentelefon ist an Board. Nitrox versteht sich von selbst.
Auf dem Oberdeck gibt es einen klimatisierten Aufenthaltsraum, ein Sonnendeck mit bequemen Sonnenliegen und einen überdachten Essbereich. Im großen Salon sorgen eine Cocktailbar, Sofas und Sitzgelegenheiten für gemütliches Ambiente und ein Computer mit Flat steht für Bildbearbeitung zur Verfügung. Wer sich verwöhnen lassen will, kann übrigens nach dem Tauchen eine Wohlfühlmassage buchen. Kajaks kann man ausleihen und paddelnd die Buchten erkunden.

Siren Fleet Video (Youtube)

Inkl. Vollpension. Es gibt reichhaltige internationale und asiatische Küche, Wasser, Fruchtsäfte, frische Früchte, Softdrinks, Kaffee und Tee und Bier sind im Preis bereits inbegriffen. Coctails gibt´s gegen Aufpreis an der Bar.

Getaucht wird wie auf allen WWD&S Yachten in kleinen Gruppen. Mit Schnellbooten werden sind 3 bis 4 Tauchgänge pro Tag angeboten (inkl. Nachttauchgänge). Es gibt mehrsprachige Guides und meist ist auch ein deutschsprachiger Tauchlehrer an Bord. Padi Tauchkurse können - je nach Tauchgebiet - absolviert werden. Es gibt auch Verleihequipment an Board!
Das Tauchdeck ist ideal auch für Fotografen - es gibt Spülbecken, Ladestationen und Kameratische.

Routen

Je nach Saison bietet die Indo Siren unterschiedliche Routen an. Siehe dazu auch unsere Verfügbarkeit.

- Raja Ampat, Indonesia: November - April, ab/an Sorong
Diving highlights : Boo Island, Manta Ridge at Mansuar Island, Sardine at Kri Island, Fuel Dock at Aljui Bay

- Komodo, Indonesia: April - October, ab/an Bima Bay
Diving within the National Park in the areas of Gilli Lawa Laut and Batu Bolong. Diving highlights : Castle and Crystal Rocks, Cannibal Rock and Yellow wall, Manta Alley, The Unusual Suspects

- Banda Sea, Indonesia: October - November, 4 unterschiedliche Routen
Flores nach Ambon
Ambon nach Sorong
Flores nach Raja Ampat
Raja Ampat nach Ambon

Übersicht verfügbare Plätze