walhai

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Ecuador | Galapagos > Schiffsreisen Galapagos > Galapagos Humboldt Explorer

HUMBOLDT EXPLORER

Speziell für das Tauchen im Galápagos-Archipel erbaut, besitzt die Humboldt Explorer alle Annehmlichkeiten die erforderlich sind, um ein unvergessliches Taucherlebnis zu gewährleisten. Sie kann 16 Passagiere in acht komfortablen Doppelkabinen beherbergen und bietet optimale Bedingungen für Tauchausflüge und Entspannungsbereichen.
Die Humboldt verbringt vier Tauch-Tage um die Inseln Darwin und Wolf, einen Tag mehr als die meisten anderen Tauchboote.

Unterbringung:

Es gibt 6 Kabinen auf dem Unterdeck mit jeweils 2 Einzelbetten und Bullaugen, 2 Kabinen auf dem Hauptdeck mit jeweils 2 Einzelbetten (können zu einem Doppelbett/ Queensize umfunktioniert werden) und Aussichtsfenster.

Alle Kabinen haben private Badezimmer (warmes Wasser und WC), Klimaanlage, Stauraum, Flachbildschirm TV/DVD.
Es gibt ein großes Tauchdeck mit Kameratisch und Spülbecken, Jacuzzi, Essbereich, Lounge, Sonnendeck

Verleihausrüstung ist an Board vorhanden (bitte anmelden) und es gibt 2 elektrische Bauer Kompressoren mit Nitrox Membran (produzieren 32% Nitrox) sowie ausreichend Stauraum

  • Reiseverlauf
  • enthaltene Leistungen
  • Verfügbarkeit

Voraussichtlicher Reiseverlauf

Montag     Ankunft  San Cristóbal – Isla Lobos (1 Tauchgang)
Dienstag      Punta Carrion (2 Tauchgänge) – Landausflug North Seymore
Mittwoch - Freitag     Inseln Darwin und Wolf (4 Tauchgänge pro Tag)
Samstag: 3 Tauchgänge Wolf und lange Überfahrt zum Cousins Rock
Sonntag     Insel Santa Cruz – Cousins Rock (2 Tauchgänge) – Highlands Santa Cruz
Montag     Insel San Cristóbal – Interpretationszentrum – Transfers zum Flughafen

Montag Ankunft  San Cristóbal – Isla Lobos (1 Tauchgang)
Nach Ankunft auf den Galapagos INseln Transfers zum Schiff und Mittagessen. Dann beginnt Ihr Abenteuer in einem der aufregendsten Nationalparks der Welt mit einem obligatorischen Testtauchgang bei der Insel Lobos, die vor San Cristóbal gelegen ist. Während des Tauchgangs können Sie die ersten Seelöwen, schwarz-gefleckten Stachelrochen und Kugelfische sowie Seesterne und Sanddollars beobachten.

Dienstag: Punta Carrion (2 Tauchgänge) – Landausflug North Seymore
Mit der Motoryacht Humboldt Explorer erreichen Sie heute die Insel Santa Cruz. Hier unternehmen Sie zwei Tauchgänge am Punta Carrion im Nordosten der Insel. Während der Tauchgänge sehen Sie Rochen, paradiesische Fische, Galápagos-Schildkröten und viele andere Meeresbewohner. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu der Insel Nord Seymore wo man Bekanntschaft mit den Blau Fußtölpeln und den Fregattvögeln machen wird.

Mittwoch – Freitag: Inseln Wolf und Darwin
Die nächsten drei Tage werden die Inseln Wolf und Darwin betaucht. Täglich werden 4 Tauchgänge angeboten. Ddie Tauchplätze um die Inseln Wolf und Darwin gehören zu den besten Tauchspots der Welt. Walhaisaison ist von Juli bis Oktober. Große Schulen von Hammerhaien werden regelmäßig gesichtet und zu den üblichen Verdächtigen gehören Delphine, Adlerrochen, Schildkröten, große Fischschwärme, Schildkröten und vieles mehr.

Samstag: 3 Tauchgänge Wolf und lange Überfahrt zum Cousins Rock
Nach 3 letzten Tauchgängen vor Wolf geht es weiter zum legendären Cousins Rock.

Sonntag: Cousins Rock (2 Tauchgänge) – Insel Santa Cruz / Highlands

Am „Cousin‘s Rock“ gibt es tolles Makrotauchen mit endemischen, schwarzen Korallen und anderen Besonderheiten wie z. B. Schaukelfischen oder Galapagos SeepferdchenOft sieht man auch Rochen und Seelöwen.
Nachmittags weiterfahrt nach Santa Cruz und Auflug in die Highlands zu den Riesenschildkröten.

Montag: Insel San Cristóbal – Interpretationszentrum – Rückflug zum Festland
Am Morgen besuchen Sie das moderne Informationszentrum der Insel San Cristóbal, indem die Entstehungs- und Siedlungsgeschichte des Galápagos-Archipels anschaulich erklärt wird. Ein Fokus liegt auf der Insel San Cristóbal, deren Einwohnern und den Herausforderungen, die ein Leben auf den abgelegenen Inseln im Pazifischen Ozean mit sich bringen. Im Anschluss ist der Tag des Abschieds von diesem Naturparadies gekommen, deren Spitzname "Die verzauberten Inseln" nun keiner Erklärung mehr bedarf. Sie werden zum Flughafen San Cristóbals gebracht und können den anschließenden Rückflug zum Festland nutzen, um all die neuen Eindrücke zu verarbeiten.

Package & Leistungen

Im Kreuzfahrt Preis inbegriffen:
- Flughafen Transfers bei An- und Abreise
- 7 Nächte auf der Humboldt Explorer
- 3 Mahlzeiten täglich (ausser Abendessen am Sonntag), Snacks
- antialkoholische Getränke, Kaffe, Tee, Wasser, Bier und lokale Weine
- alle angebotenen Tauchgänge inkl. Flasche (Luft), Blei und Guide / Naturführer

Nicht im Preis inbegriffen:
Flug Festland – Galápagos - Festland,
Galápagos Nationalparkgebühr USD 100.- pro Person (zahlbar vor Ort),
Ingala Karte USD 20.- pro Person,
Dekokammer Beitrag 35,- USD pro Person
Bar Getränke, Einzelkabinenzuschlag, persönliche Tauchausrüstung, Trinkgelder, Reiseversicherung
Treibstoffzuschlag (an Bord zu zahlen): derzeit 0,-
Nitrox (an Bord zu zahlen): USD 150

Hinweis Der Verlauf der Kreuzfahrt kann kurzfristig aus Sicherheitsgründen vom Kapitän oder durch geänderte Nationalparkbestimmungen durch die Nationalparkverwaltung geändert werden. Dabei stehen immer die Sicherheit und das Interesse der Passagiere im Vordergrund.

Übersicht verfügbare Plätze