zodiac

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Kanaren > Fuerteventura

FUERTEVENTURA

Sonne, Sand und Meer - davon hat die vulkanische Insel Fuerteventura ausreichend zu bieten! Eine besondere Faszination übt das Landesinnere mit seinen herben Landschaften aus. Grandiose Bergzüge und bizarre Vulkankegel werden von langen, vanillegelben Sandstränden umsäumt. Lebhafte Ferien- und ehemals urige Fischerdörfer mit weißgetünchten Häusern setzen malerische Kontraste zur Einsamkeit der dünnbesiedelten Insel. Ob lange Sandstrände wie der endlos ausgedehnte, feinsandige „Sotavento“, den kristallklares Wasser türkisblau umspült, oder die flach ins Meer abfallende Sandbucht von Caleta de Fuste, die Strände von Jandia und Costa Calma, die besonders für Kinder geeignet sind – auf Fuerteventura ist der Badespaß täglich gesichert.

Die günstigen Windverhältnisse sind vor allem für Surfer, Kiter und Segler eine echte Herausforderung. Das Tauchen auf Fuerte ueberrascht.... In den Wintermonaten tummeln sich um Fuerteventura die anmutigen Engelshaie, ab September ist Rochensaison und das ganze Jahr über kann man Thunfische, Makrelen und viele Zackenbarsche, Muränen und anderes Getier entdecken. Typisch für Fuerteventura sind die felsigen Riffstrukturen und an einigen Plätzen oft etwas sträkere Strömungen.

  • Werner Lau
  • Deep Blue
  • Ocean World Hotel
  • Scuba Sur

Auch auf Fuerte haben wir - auf der Halbinsel Jandía im Süden von Fuerteventura - mit Werner Lau einen starken Partner. Untergebracht im romantischen Club Aldiana Fuerteventura hat die Tauchbasis eine tolle Lage. Vom *****Hotel aus genießt eine atemberaubende Panoramaanlage mit Blick über den Atlantik. Der kilometerlange Sandstrand von Jandía, der sich direkt am Hotel befindet, ist ideal zum Relaxen oder für diverse Wassersportarten. Der Flughafen Fuerteventura befindet sich etwa 90 Kilometer vom Hotel-Club entfernt.

Die Unterbringung der Gäste erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern mit Dusche/WC und Terrasse oder Balkon mit All Inclusive. Alle Zimmer sind mit Telefon, kleinem Kühlschrank und Haartrockner ausgestattet. Wertsachen können im Zimmersafe aufbewahrt werden. Gegen Gebühr steht Minibar zur Verfügung.
Die Tauchbasis bietet den gewohnten Werner lau Service mit allen Kursen und tollem tauchen. Ein guter Tipp für einen schönen Sporturlaub!

Der Service auf den beiden Deep Blue Basen El Castillo und Las Payitas ist familienorientiert und freundlich. Durch kurze Tauchausfahrten mit maximal 1,5 Stunden Abwesenheit von der Basis kommt die mitgereiste, nichttauchende Familie nicht zu kurz. Die Räume der Basis sind für den Sport optimal ausgerüstet und man findet, in lockerer und gastfreundlicher Atmosphäre, perfekt organisierten Tauchbetrieb.
Durch den Standort direkt am Yachthafen hat man unmittelbaren Zugang zu den Booten, mit denen man bequem nach kurzer Fahrt zu allen Tauchplätzen gelangen kann. Mit jahrelanger Taucherfahrung im Atlantik und unzähligen zufriedenen Gästen zählt Deep Blue zu den erfahrensten und bekanntesten Tauchbasen.

Die Hauptbasis El Castillo liegt an der Ostküste Fuerteventuras im Hafen von Caleta de Fuste, ca.12km südlich von Puerto del Rosario, der Hauptstadt.
Die zweite Tauchbasis findet man etwas weiter im Süden der Insel, in Las Playitas. Dieses kleine Fischerdörfchen liegt ganz in der Nähe von Gran Tarajal und besteht eigentlich nur aus ein paar schnuckeligen alten Häuschen und dem großen Hotelkomplex, der sich allerdings wunderschön in die Landschaft einfügt. Getrennt werden die beiden Ortsteile nur durch eine Hügelkette und das Dörfchen ist vom Hotel aus zu Fuss in ein paar Minuten zu erreichen.

Innerhalb weniger Gehminuten liegen einige Hotels und Appartmentanlagen, die je nach Verfügbarkeit inclusive Flug über Fish & Trips gebucht werden können.
Wir bringen unsere Taucher gerne im Barceló Club El Castillo** unter, in dem auch die Hauptbasis in Caleta de Fuste beherbergt ist. Zur Unterbringung in Las Payitas eignet sich am besten das direkt am Strand gelegene Hotel Barceló Fuerteventura Thalasso Spa. Es gibt jede Menge Sport und Spiel und eine großzüge Poollandschaft und Jacuzzi. Ein großer Wellness Bereich mit Fitnessbereich und türkischem Bad steht ebenfalls zur Verfügung.
Es gibt aber noch einge andere Hotels in der Umgebung wie z.B. das Hotel Elba Sara Fuerteventura, Hotel Castillo San Jorge (Elba-Gruppe) oder die La Tahona Garden Bungalow - Anlage.

Wer anstelle eines Hotelzimmers ein Ferienhäuschen bevorzugt, dem können wir einen gepflegten Bungalow von deutschen Eigentümern für max. 5 Personen vermitteln. Zur Tauchbasis sind es über den nahen Strand ca. 5 Minuten Fußweg. Das Ortszentrum ist nur ein paar Minuten entfernt.
Seit dem Sommer 2002 ist auch der einzige 18-Loch Golfplatz Fuerteventuras freigegeben. Zu Fuß ist der Platz in ca.10 Minuten zu erreichen.

Das Hotel liegt im Süden Fuerteventuras, auf der Halbinsel Jandia. Es liegt in einer sehr ruhigen Lage nahe am Strand und nur 5 Gehminuten von den nächsten Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Das Hotel verfügt über 17 moderne Zimmer, die mit Badezimmer, Terrasse oder Balkon, deutschsprachigem Fernseher, Safe und Kühlschrank ausgestattet sind. Im hoteleigenen Restaurant kann man sich mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen, einen Themenabend genießen, einen gemütlichen Tag an der Bar verbringen oder sich einfach in der TV-Ecke niederlassen.

Zusammen mit unseren Partnern bieten wir verschiedene Tauchpakete an.

Die Tauchbasis in der Anlage ist ebenfalls modern eingerichtet und ist mit Unterrichtsraum, Aufbewahrungsraum für eigene Tauchaurüstungen und genügend Leihmaterial. Mit dem Minibus werden täglich Tauchplätze angefahren. Entweder fährt man zum Hafen und dann mit dem Boot weiter, oder die Ausfahrten führen mit dem Auto zu schönen Plätzen. NITROX ist möglich!

Weitere Sportangebote sind: Surfen, Segeln, Fahrradverleih, Schnorcheln.

Das Scuba Sur Diving Center befindet sich im 4**** R2 Pajara Beach Resort, einem der schönsten Resorts in Fuerteventura. Das Hotel liegt an den Stränden von Jandia in Costa Calma und verfügt über 356 großzügige und freundlich gestaltette Zimmer. Durch 20-jährige Erfahrung ist Scuba Sur dazu in der Lage top Qualität und Tauchkurse vom Anfänger bis zum Dive Master anzubieten. Die Tauchbasis hat die perfekte Logistik um sowohl für Tauchneulinge als auch für Profis etwas bieten zu können. Maximale Sicherheitsstandards, täglich kostenfreies Schnuppertauchen und drei Schnorcheltrips in der Woche gehören zu den besonderen Leistungen des Scuba Sur Diving Center.

Fuerteventura weist einige der besten Tauchplätze in Europa auf und bietet Abwechslung in Form von Wracks, Felsenformationen, Steilwänden und einem Reichtum an unterschiedlichen Meeresbewohnern. Einer dieser Tauchplätze heißt Veril Grande und liegt in einer Tiefe von 14-30 Meter. Durch den weißen Sand und das klare Wasser ist die Umgebung sehr hell und bietet gute Sichtverhältnisse. Eine Wand mit vielen Schlupfwinkeln ist das perfekte Zuhause für schwarze Muränen, Kardinalsfische, dunkle Zeckenbarsche, Pfeilkrabben, Papageienfische, Brassenschwärme und Stachelrochen. Im Frühjahr kann man auch reichlich Seeteufel (Engelhaie) im Sand entdecken. Das Tauchcenter organisiert für nahe gelegene Hotes auch den Transfer zur Basis.