shark

Epic Shark Expeditions licensed by Sharkproject

Socorro & Sea of Cortez

Gleich zwei Highlights können die Gäste unseres Sondertörns besuchen. Großfisch pur & Fun!

Raja Ampat mit Cenderawasih

Raja Ampat ist ein Traum für sich, aber auch die Walhaie von Cenderawasih stehen mit auf dem Programm...

Tahiti - Franz. Polynesien

Mit der Polynesia Master geht es zu den schönsten Tauchplätzen Tahitis: den Riffen der Tuamotus

TAUCHEN mit HAIEN

Bei fish & trips kann man auch Expeditionen zum Tauchen mit Haien buchen. Viele Interessierte möchten gerne einmal die Herrscher der Meere aus der Nähe beobachten, fotografieren oder studieren – sei es beim Tauchen, Schnorcheln oder wie bei den Weissen Haien vom Boot oder Käfig aus. Um solche Begegnungen für Mensch und Tier ökologisch vertretbar zu gestalten, ist sehr viel Fachwissen um die Tiere und deren Verhalten sowie entsprechende Destinationen, die „Haigarantie“ bieten, notwendig.
Nur an wenigen Stellen der Welt kann man heute Haie noch in großer Anzahl in ihrem natürlichen Umfeld begegnen ohne dass sie mit Ködern angelockt werden. Einige empfehlenswerte solche Spots haben wir im Angebot und aktualisieren sie ständig. Cocos, Galapagos, Micronesien, Südafrika oder Mexico gehören hier ganz vorne mit dazu, es gibt aber noch mehr.

Selbstverständlich stellt das Team von fish & trips auch individuelle Reisen zum Tauchen mit Haien zusammen, sehr beliebt sind aber gerade hier die begleiteten Sonderreisen.
Eine ganz besonders hochwertige und lehrreiche Art der Haiexpeditionen gibgt es ab sofort exklusiv bei fish & trips. Die EPIC SHARK EXPEDITIONS licensed by Sharkproject.

  • Epic Shark Exp.
  • andere Haireisen
  • Big Animals Exp.
  • Sharkproject

Epic Shark Expeditions licensed by Sharkproject

tl_files/fish-trips/Bilder/Logos/epic_weiss.pngAbenteuer und Tauchgänge mit verschiedenen Haiarten verspricht inzwischen fast jede Tauchbasis und auch nahezu jeder Anbieter von Tauchreisen. Und immer mehr Taucher erleben die Begegnung mit den großen Raubfischen nur als adrenalinfördernde Abwechslung ihres Urlaubsprogrammes oder betrachten sie als selbstverständlich, bestellt, disneyanimiert.
Doch Haie sind weder Schosstiere noch selbstverständlich und eine Begegnung mit ihnen sollte voller Respekt und Vorsicht sein. Sollte…, denn leider sieht die Realität oft anders aus. Unerfahrene Guides bringen unerfahrene Taucher ohne viel Vorbereitung und Sicherung mitten in Gruppen nervöser Haie, zum Teil angelockt oder sogar angefüttert. Die Zahl der Unfälle steigt in gleichem Maße wie respektlose Taucher beginnen Haie zu berühren, sich an der Flosse mitziehen lassen oder Makroaufnahmen ihrer Zähne zu versuchen. Sharkproject kämpft seit einigen Jahren gegen den alltäglichen Leichtsinn bei Haibegegnungen. Das neue Buch BLIND DATES, in dem die Erfahrung von über 35.000 Haibegegnungen gebündelt ist, ist auch die Basis der neuen EPIC-SHARK-EXPEDITIONS.

Epic Shark Expeditions ist eine von Sharkproject lizensierte eingetragene fish & trips Marke und die Reisen führen zu den unterschiedlichsten Haispots der Welt. Alle Reisen werden von Sharkproject-Mitarbeitern begleitet und lehren vor allem eines: den Respekt vor den Haien und der Natur. Alle Expeditionsteilnehmer erhalten schon bei der Buchung das neue Sharkproject-Buch BLIND DATES über das Verhalten bei Haibegegnungen. Dazu kommen während der Reise abwechslungsreiche Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Hai und auf Wunsch werden die Expeditionsteilnehmer zum SSI-Shark-Diver brevetiert. Sicherheit steht jedenfalls in erster Linie.

Haireisen

An einigen Plätzen der Meere haben sich Anbieter auf das Anlocken von Haien spezialisiert um Taucher noch näher und noch "garantierter" an Haie heranzubringen. Das wiederholte Ködern von Haien verändert jedoch das natürliche, scheue Verhalten der Tiere und birgt teils sehr unterschätzte Risiken. Die Anbieter in diesem Bereich werden ständig mehr und leider leiden mancherorts Qualität und Sicherheit für Taucher. Haie sind keine Menschenfresser, es kann aber, vor allem bei falschem oder respektlosem Verhalten der Taucher, relativ schnell zu einem Unfall kommen. Also genau hingucken!

fish & trips hat einige - aus oben genanntem Grund - sehr genau ausgewählte Anbieter im Programm, die nach unserer Erfahrung und unserem Wissen sehr seriös arbeiten und die Taucher so sicher wie möglich so nahe wie möglich an Haie heranbringen. Wir weisen mit Nachdruck darauf hin, dass dass sich jeder des Risokis bewusst sein muss, was es beudeutet mit angelockten Raubtieren zu tauchen und dass es wohl selbstverständlich ist, dass man ausreichende Taucherfahrung und auch Erfahrung mit Haien mitbringen muss um an solchen Tauchgängen teilnehmen zu können.

Jim Abernethy´s Haiabenteuer auf den Bahamas
Big Animals mit Amos Nachoum: z.B. Weisse Haie, Orcas und mehr
Hai Abenteuer in Südafrika
- Ostküste Durban, Tigerhaie und mehr
- Kap & Kelp Siebenkiemer, Makos und Blauhaie
- Sardinerun
Mexico
- Walhaie
- Baja California
- Socorro / Archipelago Revillagigedos
- die Weissen Haie von Guadalupe

Sowie weitere auf Anfrage! Bitte auch auf die Sonderreisen achten - es gibt immer wieder spezielle Termine!

Big Animals Expeditions

Amos Nachoum hat sich als Wildlife Fotograf einen Namen geschaffen und bietet sein vielen Jahren absolut exklusive und sorgsam ausgewählte Expeditionen rund um die Welt an. Es sind nicht unbedingt alles luxoriöse Reisen - es ist das ERLEBNIS, das Amos seinen Gästen ermöglicht.
Wer etwas ganz besonderes erleben und auch fotografieren will ist bei ihm in guten Händen. Die Reisen haben ihren Preis, sind aber wirklich absolut einizgartig und handverlesen - absolute Gustostückerl also!
Wir haben es selbst getestet und können unsere Gäste bedenkenlos im Amos Hände legen.

Mit Amos kann man Weissen Haie, Marlins und Segelfische beaochten, zum Sardinen Run fahren oder Eisbär- und Orca Abenteuer erleben. Es gibt auch Großwildsafaris, Reisen zu den Walen oder Reisen in die Antarktis...
Die Liste ist lang und die Versuchung groß. Wer sich einen Überblick machen will kann bei Amos auf der Webseite alles nachlesen. Buchbar sind alle Trips bei fish & trips incl. Anreise.

Weitere Infos

Infos über Haie - SHARKPROJECT

tl_files/fish-trips/Bilder/diverse Bilder/blind-dates.gifErst 2002 gegründet, gehört die Organisation NGO SHARKPROJECT inzwischen zu den aktivsten und schlagkräftigsten der Welt. Eine breite Kommunikation, viele Ideen und viel Engagement.
Bis heute arbeiten alle Mitarbeiter von SHARKPROJECT rein ehrenamtlich. Mieten und Bürokosten werden von den Mitgliedern getragen, sodass alle Spenden ohne große Bürokratie-Kosten direkt den Projekten zugutekommen.

SHARKPROJECT sucht die Öffentlichkeit. Durch eine umfangreiche Pressearbeit quer durch die Medienlandschaft erreicht man mit der Botschaft Millionen von Menschen. Dazu kommt eine der weltweit größten Internetseiten über Haie sowie Vorträge, Messen und eine intensive Informationsarbeit überall da, wo sich Haiinteressierte zusammenfinden.

Verhaltensempfehlungen sowie viele weitere Infos zum Thema Haie gibt es auf der Website von SHARKPROJECT  oder auch im Bestseller BLIND DATES.