HR01

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

ELBA

Kombiniert mit den unterschiedlichsten Hotelkategorien und mit einer recht unkomplizierten Anreise reiht sich Elba ganz weit oben in die Mittelmeerfavoriten!! Zusätzlich haben wir einige sehr nette Ferienunterkünfte im Programm, die man ganz in der Nähe der Tauchbasen mieten kann.
Während der Sommermonate gibt es Charterflüge direkt nach Elba, aber auch mit dem PKW und der Fähre kann man gut anreisen. Eventuell bietet sich auch ein Flug nach Pisa oder Florenz mit einem Leihwagen für eine wunderschöne Reise an.

  • Porto Ferraio
  • Biodola
  • Proccio
  • Porto Azzuro
  • Tauchplätze

Das **** Hotel Airone liegt umgeben von einem wunderschönen Park liegt in sehr ruhiger Lage in der Bucht von Portoferraio, im Ortsteil S. Giovanni und ist mit jeder Art von Komfort ausgestattet und kann jeden Serviceleistung bieten. Das 4-Sterne-Haus verfügt über 85 Zimmer, Rezeption, Bar, Restaurant, Garten, 2 Swimmingpools mit separatem Kinderbecken, Whirlpool, Privatstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen sowie Parkplatz inklusive. Es gibt ein umfangreiches Sport und Unterhaltungsprogramm: Schwimm-, Tennis- und Windsurfkurse in Gruppen, Fußball, Beach-Volleyball, Tischtennis, Kanus und Wassersportanimation.
Verpflegung: Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Je nach gebuchter Verpflegung wird auch Mittag- und Abendessen in Buffetform oder als Menü angeboten.

Die Tauchbasis ist ganz in der Nähe und außerdem verfügt das Hotel über einen privaten Landungssteg, ideal für Tauchaktivitäten. Transfers zum Hotel gegen Voranmeldung kostenlos.
Durch die günstige Lage in der nächsten Umgebung des Hafens können man auch ohne Auto auf die Insel kommen.

Mit dem Hermitage empfängt Sie eines der besten Hotels der Insel, das seit Jahrzehnten ein Garant für erstklassigen Service und feinstes Wohnambiente ist. Das First-Class-Hotel erhebt sich in privilegierter Lage direkt am feinsandigen Strand der exklusivsten Bucht “Baia della Biodola” Elbas, eingebettet in herrliche, unter Naturschutz stehende Mittelmeervegetation. Die 130 eleganten, äußerst komfortablen Gästezimmer verteilen sich auf das Hauptgebäude und mehrere kleine, im Park versteckte Nebengebäude und bieten teils einen herrlichen Blick auf das Meer. Neben der hervorragenden Küche überzeugt vor allem das sportliche Angebot, das von mehreren Pools über einen Golf-Kurzplatz bis hin zu Tennis und Wellness reicht.

Hotel Hermitage

In nur wenigen Minuten erreicht man mit dem Boot die schönsten Sandbänke der Insel Elba und das meer funkelt türkis.

Das Tauchcenter stellt den Gästen moderne Anlagen und große Räume sowohl für die Didaktik als auch für die Organisation zur Verfügung. Hier ist es ideal für all diejenigen, die einen Urlaub auf hohem Niveau und Entspannung suchen.

Procchio ist ein lebhafter, fröhlicher Badeort mit einem der schönsten ausgestatteten Sandstrände Elbas. Es stehen eine ganze Reihe an Unterkünften zur Verfügung. Der Standort Procchio ist für Jedermann ideal - Taucher, Schnorchler und Badegäste.

Die Tauchbasis bietet eine Menge Serviceleistungen an Land: Umkleidekabine, WC, Dusche, Abspülen und Aufbewahrung der Ausrüstung, Unterrichtsraum, Aufladen der Flaschen, Verleih der Ausrüstung.

Vom Strand von Procchio aus macht die Tauchbasis in den Sommermonaten täglich Ausflüge zum Schnorcheln mit einem Führer.
Getaucht wird an den schönsten Tauchplätzen im Norden Elbas. Die Ausfahretn werdenmit unterschiedlich großen Speedbooten gemacht.

Die Barbarossabucht ist nur wenige Gehminuten von Porto Azzurro entfernt. Auf einem befestigten Weg, der direkt unterhalb der Festung "Forte di Longone" entlang führt, erreicht man bequem das kleine Fischerstädtchen. Neben einer schönen Hafenpromenade, an der sich vor allem während der Hochsaison abends das quirlige mediterrane Leben abspielt, befindet sich hier eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Restaurants bzw. Bars sowie Unterkünfte. Es reicht von der einfachen Pension über Appartements und Ferienwohnungen bis hin zum gehobeneren Hotel, so dass für jeden Geldbeutel und Anspruch etwas dabei sein dürfte.
Der Strand der Barbarossabucht ist von allen Unterkünften innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

Am Strand besteht die Möglichkeit, Liegestühle und Tretboote auszuleihen und sie ist idealer Ausgangspunkt für Fahrten mit dem Mountainbike ins Hinterland. Und wem dies zu anstrengend ist, der kann Elba hoch zu Pferd erkunden.
tl_files/fish-trips/Bilder/mittelmeer_etc/elba/omnisub.png
Teilweise liegen die Unterkünfte nur wenige Meter von der Omnisub Tauchbasis entfernt. Die meisten Tauchspots erreicht man in 20-45 Min Fahrzeit. Den Tagesablauf gestaltet man in der Regel mit zwei Ausfahrten pro Tag. Einmal in der Woche findet ein Nachttauchgang statt und auf Wunsch auch Tagestouren, bei der weiter entlegene Tauchplätze an der Südküste Elbas angefahren werden.

Die meisten Tauchplätze liegen im Norden der Insel und werden in Ausfahrten von 20-40 Min erreicht. Auf Wunsch werden auch Tagesausfahrten zu den südlich gelegenen Tauchplätzen angeboten.

Unbedingt zu empfehlen: Tagesausflug zum Wrack der „Elvis Scott“, sehr schönes Wrack eines Küstenfrachters in nur 12 Meter Tiefe, sonnendurchflutet, toll zum Fotografieren. Und unbedingt Nachttauchen im Naturschutzgebiet – schöne rote Octopus Macropus.

Zu sehen gibt es unter anderem auch das Wrack „Ju-52“ in der Bucht von Portoferraio, ein Flugzeug in 37 Metern Tiefe für erfahrene Taucher, aber auch die Madonnenstatue am Scoglio della Triglia die sich in 18 Metern Tiefe befindet.