laufusstoelpel

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Ecuador&Galapagos

ECUADOR und die GALAPAGOS INSELN

Ecuador liegt im Nordwesten von Südamerika und ist sowohl geographisch, topographisch, als auch klimatisch und ethnisch eines der vielfältigsten Länder der Erde. Schon Alexander von Humboldt bemerkte vor 200 Jahren, dass die einzige Konstante in der Geographie Ecuadors seine Vielfalt sei. Die Republik zwischen Kolumbien und Peru und hat rund 14 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt heißt Quito und liegt im Andenhochland (Sierra) auf 2850 m. Die größte Stadt Guayaquil liegt an der Pazifikküste (genannt Costa).

  • Das Tauchen
  • Das Land
  • Reisezeit & Klima
  • Anreise
  • Einreisebestimmungen

Tauchen auf Galapagos

Ecuador ist unter Tauchern eigentlich "nur" für die Galapagosinseln bekannt, doch auch vor der Küste liegen tolle Tauchreviere, die einen Besuch wert sind.  Das Marineschutzgebiet um Isla del Plata in Puerto Lopez ist z.B. ebenfalls einen Abstecher wert. Das Unterwasserleben dort bietet einen Vorgeschmack auf Galapagos. Bekannt wurde die Isla del Plata aber für die häufigen Walsichtungen. Walsaison ist von Juni bis September. In dieser Zeit tummeln sich rund 4.000 Buckelwale an der ecuadorianischen Pazifikküste. Die Kolosse reisen aus der Antarktis an, um in Ecuador ihre Paarungsrituale zu vollführen und ihre Jungen zur Welt zu bringen

Die Galápagos Inseln kennen zu lernen, bedeutet die Natur in ihrer reinsten und ursprünglichsten Form zu entdecken. Aus diesem Grund ist Galapagos ein lebendes Labor für Forscher und ein Paradies für Touristen. Alles in Allem sind die Inseln eine Verbindung zwischen den notwendigen Elementen, um ein zoologisches, botanisches und geographisches Wunder zu schaffen..
Die Umgebung von Land und Wasser bietet eine Vielzahl an einzigartigen Landschaften und ist der Lebensraum vieler Tiere. Vertreter der Familie der Reptilien sind die Riesenschildkröte, der Land- und Meeresleguan und die Lavaechse. Über 13 Arten aus der Vogelwelt sind anzutreffen, wie Finken, Kormorane, Zwergpinguine, Falken, Spatzen, Albatrosse, Flamingos, Tölpel und Fregattvögel, um nur einige zu nennen. Die verspielten Seelöwen und die charmanten Delphine vertreten die Familie der Säuger. Mit seiner einmaligen Unterwasserwelt ist Galápagos eines der besten Tauchreviere der Erde.
Im Jahre 1979 erklärte die UNESO Galápagos zum Weltnaturerbe der Menschheit.

Um die Inseln zu erkunden kann man auf einer Insel wohnen und Ausflüge machen oder aber eine Schiffskreuzfahrt machen. Getaucht wird bis in den hohen Norden (Darwin & Wolf) und auch reine Landtouren werden angeboten. Ideal auch für Naturliebhaber, die nicht Tauchen.

Das vom Äquator durchquerte Land lässt sich in vier völlig unterschiedliche geographische Zonen aufteilen:
* der westliche Küstenbereich (Costa) besteht aus Schwemmland und einem niedrigen Küstengebirge und wird durch den Río Guayas dominiert
* die zentrale Andenregion (Sierra) umfasst zwei von starkem Vulkanismus geprägte Gebirgsketten und das Hochtal dazwischen
* das östliche Amazonas-Tiefland (Oriente) beginnt an den Osthängen der Anden und umfasst das dünn besiedelte Amazonasbecken.
* die 1000 km vor der Küste gelegenen Galápagos-Inseln.

Gerne stellen wir Rundreisen zusammen - eine Vulkantour von Quito bis Guayaquil, Wandern, Amazonien mit seinen unglaublichen Regenwäldern oder die verlockende Pazifikküste. Ecuador hat wirklich viel zu bieten und sollte auf jeden Fall in Kombination mit den Galapagos Trips besucht werden!
Ecuador kann das ganze Jahr über bereist werden!

Warmes, subtropisches bis tropisches Klima prägt das Land mit großen Unterschieden zwischen der Andenregion und der Küste. Im Hochland ist es kühler – vor allen nachts! An der Küste und im nordöstlichen Dschungel gibt es häufig Niederschläge.

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 29 30 30 29 29 27 26 25 24 26 26 27
Sonnenstunden/Tag 6 8 8 8 8 8 7 6 5 5 5 6
Wassertemp. (°C) 25 26 27 26 25 24 23 22 22 22 23 24
Regentage/Monat 6 5 4 6 3 0 0 0 2 3 1 2

Flüge gibt es von allen Mitteleuropäischen Flughäfen. Gerne sind wir bei der Flugsuche behilflich und bieten einen passenden Flug mit an. Wer seinen Flug lieber selbst buchen möchte, kann sich auf unserer Service Site einen passenden Flug heraussuchen und dort auch buchen. Zusätzlich haben wir noch die Möglichkeit Flüge aus Kontingenten anderer Veranstalter zu buchen und bekommen natürlich als Veranstalter diverse Package Fares - diese Möglichkeit gibt es im Internet nicht.

Wichtig: Wer Tauchgepäck (oder anderes Spotgepäck) mitnehmen möchte muss sich darüber UNBEDINGT vor Abreise auf der Website der jeweiligen Airline informieren. Übergepäck ist sehr teuer - je nach Destinaton bis zu € 50,-/kg.
Bei manchen Fluglinien kann aber man jedoch ein weiteres Gepäcksstück kostengünstig vorausbuchen. Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich und erfolgt auf der Website der Airline durch den Kunden selbst mit seiner Flug-Buchungsnummer.

Wichtig: Reisende sind für ihre Dokumente (Pass, Visas etc.) und die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich!

Selbstverständlich wir sind auf Anfrage gerne behilflich, falls z.B. Visa benötigt werden oder andere Dokumente und Bestätigungen mitgeführt werden müssen.
Generll gilt: ZEITGERECHT vor Abreise prüfen ob die Reisedokumente vollständig und aktuell sind und ob man ein Einreisevisum braucht, das man vorab anmelden oder besorgen muss!

Bitte beachten sie auch Einfuhrbeschränkungen und Zollvorschriften!