jetty

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

TRUK THORFINN

Die SS Thorfinn cruist seit 1986 durch die Gewässer von Truuk und ist mit ihren 52m das größet Boot vorort. Sie beherbergt max 22 Gäste und ebensoviel Staff! Es gibt 2 Sonnendecks, Essens und Loungeräumlichkeiten, ein Spa und natürlich ein großes Tauchdeck!
Die Sauerstoff Füllanalage gestattet bis zu 3 kostenlose NItroxfüllungen pro Tag und auch Helium und Ponyflaschen für unsere technischen Taucher stehen zur Verfügung! Perfektes Equipment für die Erkundung der Wracks rundum!

Normaler Weise bietet die Thorfin Samstag-Samstag Touren mit 5 Tauchtagen an. Mit mehreren Tauchbooten werden die Taucher zu den einzelnen Tauchspots gefahren und so stehen täglich bis zu 5 verschiedene Tauchgänge am Programm! Maximal 8 Taucher pro Guppe!

Bei Fish & Trips kann man selbstverständlich alle Packages der Thorfinn buchen und auch Kombinationen mit anderen Destinationen. So zahlt sich z.b. ein Anschluss auf Palau oder Yap aus - hier warten ebenfalls tolle Tauchgebiete!

Es wird dringend empfohlen, vor der Abreise Mitglied beim Divers Alert Network (DAN) zu werden, da auf der Tauchbasis Truuk entweder ein enstprechender Nachweis erbracht werden muss oder vor Ort abgeschlossen werden muss. Eine Dekokammer auf der Insel Truuk ist vorhanden.

Das Stahlschiff mit vier Decks verfügt über zwei Begleitboote und eine neue Tech-Taucheinrichtung. Es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von zehn Knoten.
Für die Ausrüstung der Taucher ist genügend Platz am Heck des Mitteldecks vorhanden. Die Truk Master bietet ebenfalls eigene Ablagen, sowie einen Kameratisch mit Ladestationen,  ein Spülbecken und eine Borddusche. Zu den nicht inkludierten Leistungen gehören Nitrox und Leihausrüstungen.

Das Tauchen

Die 7-Tages- und 10 Tagestouren werden von Weno ausgehend begonnen. Sie führen durch die Truk Lagoon, wo mehr als 60 nahezu unversehrt versunkene Wracks, die mittlerweile mit Korallen und verschiedenen Schwämmen bewachsen sind, liegen. In den Wracks unter Deck können sogar Hinweise auf menschliche Überreste gefunden werden. Neben Kampfflugzeugen, Panzern, Bulldozern, Eisenbahnwagen und Motorrädern gibt es auch kleinere Gegenstände wie Funkgeräte, Minen, Bomben, Munitionskisten, Funkgeräte, Messer und noch vieles mehr zu entdecken.

Aber nicht nur das Wracktauchen in der Truk Lagoon ist interessant. Auch das Rifftauchen verspricht einiges und sorgt für Abwechslung! In den Kanälen, die durch die Riffe führen, findet man verschiedene Schwarmfische und jagende Riffhaie.

Es wird in 15 – 40 Metern Tiefe ganzjährig bei Wassertemperaturen von 27° bis 29° Grad mit kaum Strömungen getaucht.