raja ampat2

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Thailand Aggressor

Die Thailand Aggressor ist ein 36 Meter langes Tauchkreuzfahrtschiff der amerikanischen Aggressor Flotte. Das Schiff cruiste früher schon unter dem Namen Star Dancer in Palau und in Papua Neuguinea. Seit 2013 findet man die Yacht nun in den Wintermonaten November bis Mai in den Gewässern von Thailand.

Die 7 Tage / 6 Nächte Kreuzfahrten werden jeweils sonntags bis samstags durchgeführt. Start ist am Tap Lamu Pier (1,5h nördlich vom Flughafen Phuket bei Khao Lak). Die Crew holt Gäste gerne vom Flughafen ab - wer bereits in Thailand ist kommt einfach zum Pier.

Die Yacht verfügt über 8 geräumige Kabinen für maximal 16 Gäste. Es gibt drei Masterkabinen mit Queensize Betten, drei Deluxekabinen mit Doppel- oder Einzelbetten und 2 Deluxekabinen mit Einzelbetten. Alle Unterkünfte haben eine individuell regulierbare Klimaanlage und ein eigenes Bad/WC mit Kalt- und Warmwasser.
Im großen klimatisierten Salon wird das Essen serviert. Ein riesiges Sonnendeck mit Liegestühlen und Hängematten lädt zum relaxen während der Tauchpausen ein.
Wie auf allen Aggressor und Dancer Yachten werden die Kabinen täglich gereinigt und es gibt auch täglich frische Handtücher.
Getaucht wird von den Beibooten aus und es können täglich bis zu 5 Tauchgänge gemacht werden.

Technische Daten

Länge: 36 m, Breite: 8 m
Geschwindigkeit: 11,5 Knoten
Anzahl Kabinen: 8
Unterhaltung: TV und Satelliten Internet
Aufenthaltsraum: Salon, Lounge, Bar, Sonnendeck
Klimaanlage: individuell regulierbare Klimaanlage in jeder Kabine
Nitrox: vorhanden
Sauerstoff: Ja

Alle Touren sind wie immer incl. Anreise und Rundumprogramm bei fish & trips buchbar.

Übersicht verfügbare Plätze