malediven1
Reiseziele > Malediven > fish & trips Tauchreisen und abenteuerreisen / Malediven Summer Island

SUMMER ISLAND

Die tropfenförmige Insel im Nord Male Atoll erscheint wie ein grosser Garten, sogar kleine Papageien haben hier ihre Heimat gefunden, die von den Gästen schnell ins Herz geschlossen werden. In der liebevoll angelegten Hotelanlage mit der familiären Atmosphaere, fühlt sich jeder sofort wohl.

Der internationale Flughafen der Malediven ist rund 34 km entfernt und mit dem Schnellboot in etwa 45 Minuten zu erreichen. Insgesamt 156 Zimmer stehen den Gästen zur Verfügung. Sie verteilen sich auf Einzelbungalows und kleinere zweistöckige Gebäude sowie auf Wasservillen, die sich auf Stelzen direkt im Meer befinden.
Außer im großen Hauptrestaurant haben die Gäste die Möglichkeit, in einem kleineren Restaurant direkt am Meer zu speisen. Die zwei Bars sind ebenfalls beliebte Treffpunkte. Die üppige Flora der Insel ist der ideale Rahmen für den Infinity-Pool und das Wellnesscenter der Insel. Zudem gibt es auf der Hotelinsel einen Souvenirladen, ein Fitnessbereich und einen Juwelier.

Unterbringung

Die Garten-Zimmer befinden sich im Inselinneren und verfügen über eine Terrasse mit Gartenblick. In den Superior-Beach-Zimmern ist die Terrasse hingegen dem Meer zugewandt, in den Superior-Vista-Zimmern genießen Sie vom Balkon den Blick aufs Meer. Mit Whirlpool-Badewanne und Terrasse sind die Premium-Strand-Villen ausgestattet. Wasser-Villen befinden sich auf Stelzen im Wasser – hier haben Sie sogar ein Sichtfenster im Boden und können direkt ins Wasser schauen. Alle Zimmer verfügen über einen Safe, Ventilator und eine Klimaanlage.

Die Verpflegung ist mit Vollpension oder All Inclusive. Zu allen Mahlzeiten gibt es Buffet. In der Zeit von 09.00 Uhr bis 24.00 Uhr erhält man unter anderem Bier, Hauswein, Gin und Rum, aber auch Erfrischungsgetränke und den Cocktail des Tages. Nachmittags wird Tee, Kaffee und kleine Snacks serviert.

Das kostenlose Sportangebot auf der Hotelinsel punktet mit Badminton, Darts, Volleyball und Tischtennis. Gegen Gebühr leihen sich die Gäste eine Schnorchel- oder Taucherausrüstung aus. Windsurfen und Kajakfahren sind gegen Aufpreis ebenfalls möglich. Im Over-Water-Spa genießen Gäste professionelle Massagen und heiße Dampfbäder. Kosmetische Anwendungen sowie Pediküre und Maniküre stehen ebenso auf der Angebotsliste wie Gesichtsbehandlungen.

Diverland Summer Island

Die Tauchbasis steht unter österreichischer Leitung. In der Lagune, entlang des Bootssteges muss man nicht lange suchen und wird sogleich von Fledermausfischen, Stachelrochen, Muränen und vielen anderen Riffbewohnern begrüsst.
Die Lage der Insel am Aussenriff bietet Tauchern ein ideales Tauchrevier. 40 verschiedene Tauchplätze können mit dem tauchschuleigenen Dhoni angefahren werden, darunter so namhafte Spots wie Boduhiti Thila, Blue Canyon, Rasfari, The Peak, Kuda Faru und Ziyaarai Thila. Auch das Madi Thila, mit einer Breite von 4 km das grösste Thila des Nord Male Atolls, steht mit auf dem Programm. Während des Nordostmonsuns können an den Thilas regelmässig Mantas beobachtet werden, die zum Fressen kommen. Weitere Grossfischbegegnungen, z.B. mit Haien und Rochen sind das ganze Jahr über quasi selbstverständlich.
Sicherheit wird gross geschrieben - dafür steht Diverland, mit bereits mehr als 20 Jahren Maledivenerfahrung. Und es kommt auch jeder auf seine Kosten: der erfahrene Taucher, Anfänger oder wer noch mehr dazu lernen will. Man bildet nach NAUI Richtlinien vom Scuba Diver Kurs bis hin zum Divemaster und auch Tauchlehrer aus.