boote

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Karibik > Schiffsreisen Karibik > Schiffsreisen Honduras Roatan Aggressor

Honduras Roatan Aggressor

Auch die knapp 31 m lange Aluminiumyacht Roatan Aggressor gehört zur beliebten Aggressor Fleet. Die 7 tägigen Touren führen zum zweitgrößten Barriere Riff der Welt, die Bay Islands.
Auf den Schiffen der Aggressor Floote herrscht weltweit Top Standard. Die Liveaboards sind ideal für Taucher ausgestattet und verfügen über großzügige Tauchdecks, Kameratische, Computer Arbeitsstationen und haben zudem auch Digital Kameras im Verleih. Auf allen Törns werden die Gäste voll verpfelgt und der Staff ist nicht nur Reise- und Tauchbegleiter sondern sorgt rundum für den perfekten Urlaub nach dem Sloagn "have fun!".

Starthafen ist Utila, die Nachbarinsel Roatans. Man fliegt via USA nach San Pedro Sula oder Roatan und dann weiter mit einem 30-minütigen, atemberaubenden Charterflug weiter nach Utila. (von San Pedro Sula um 15:00 und von Roatan um 15:30). Bei der Anreise ist meist eine Zwischenübernachtung nötig. Rückflug ist morgens.

Das Schiff verfügt über 6 klimatisierte Kabinen für maximal für 16 Gäste, einen großzügigen Salon mit TV, DVD und Stereo Anlage, ein schönes großes Sonnendeck und einen kleinen Whirlpool. E-Mails können gegen eine Gebühr über Satellitentelefon verschickt werden.
Alle Kabinen sind mit eigenem Bad, Dusche, WC, TV, DVD, Föhn und Panoramafenster ausgestattet. Es gibt 5 Deluxe Kabinen mit Doppelbetten und einem Einzelbett, sowie eine 4-Bettkabine mit Einzelbetten.

Die Verpflegung ist wie immer gut und abwechslungsreich. Das amerikanische Frühstück beinhaltet unter anderem frische Früchte, Müsli, warme Speisen und Säfte. Mittagessen gibt´s meist in Buffetform, zum Abendessen werden Spezialitäten aus der lokalen Küche, Barbecues und Seafood gereicht. Alkoholfreie Getränke inkl. Softdrinks und lokales Bier und Wein sind im Preis inklusive.

Das Tauchdeck, von dem meist getaucht wird, ist sehr geräumig mit einer großen Plattform, Frischwasserduschen und Spültanks. Es gibt bis zu 5 Tauchgänge täglich. Für UW-Fotografen und Filmer steht auch ein Kameratisch mit Ladestation bereit. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Auch Dräger Rebreather sind in der Regel verfügbar. Tauchequipment kann auch gegen vorherige Anmeldung und gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Sicherheitsstandards entsprechen den örtlichen Richtlinien.
Broschüre (engl.)

Rund um die Inseln Roatan, Guanaja und Utila bieten warten auf die Taucher Steilwänden, Tunnel, Unterwasserberge und Wracks. Es gibt sehr schöne Korallengärten und Gorgonienwälder und für die Karibik typische Schwämme. Auf Makrofans warten diverse Critters, Schaukelfische und Seepferdchen, es gibt viel Fisch Oktopusse, Langusten, Königskrabben und natürlich Schildkröten, Adlerrochen, Mantas und auch Haie wie z.B. Bullenhaie und Ammenhaie.
Im Frühling und Herbst hat man auch gute Chancen auf Walhaie.

Nicht im Reisepreis enthalten sind folgende Kosten pro Person: Abendessen am letzten Tag, Tauchkurse, Steuern, Trinkgeld (5-10% wird erwartet), Marineparkgebühren und ev. Treibstoffzuschlag (ca. 100,-- US$).

Übersicht verfügbare Plätze