palmen serec01

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Karibik > Dominica

DOMINICA

Karte Dominca

Die Insel Dominica liegt im östlichen Teil der Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen, die auch den poetischen Namen "Inseln über dem Winde" tragen.

Durch das immer feuchte tropische Klima hat die Insel vulkanischen Ursprungs eine üppige Vegetation. Ihre Regenwälder, die sogar auch noch auf den steilen Hängen wachsen, bieten die Heimat für eine artenreiche Tierwelt. Die Bewohner der Insel sind sehr gastfreundlich und herzlich und tragen zum angenehmen Urlaubsgefühl bei.

Schöne schwarze Badestrände und tolle Tauchmöglichkeiten bei den vorgelagerten Korallenriffen locken vor allem Wassersportler. Neben Tauchen und Schnorcheln bietet die Insel eine Menge an Wasser- und Landaktivitäten für Naturliebhaber an: Windsurfen, Canyoning, Kayaking, Wandern, Vogelbeobachtung, Schildkröten Beobachtung, Walbeobachtung usw. Die Nationalparks der Insel laden mit unberührter Natur und sehenswerten Highlights wie dem zweitgrößten kochenden See der Welt zu einem Besuch ein. Dieser See ist ein Beweis dafür, dass die vulkanische Vergangenheit noch nicht ganz erloschen ist.

Im Küstenbereich der Insel ist die Infrastruktur gut ausgebaut, das Landesinnere ist hingegen aufgrund der topografischen Gegebenheiten weniger erschlossen. Der internationale Flughafen Dominicas liegt an der Nordostküste bei Marigot. Die Anreise erfolgt über verschiedene benachbarte Karibische Inseln, auf denen internationale Flüge aus Europa und den USA landen.
Wegen der Regenzeit von Juni bis Oktober (und der Gefahr tropischer Wirbelstürme) empfiehlt sich für eine Reise der Zeitraum von Dezember bis April.

  • Fort Young Hotel
  • Buddy Dive
  • coming soon

Das Fort Young Hotel mit der Buddy Dive Tauchbasis ist eine ideale Kombination für einen tollen Tauchurlaub! Das Hotel befindet sich direkt im Herzen der historischen Altstadt Roseau und bietet somit einen idealen Ausgangspunkt für die Erkundungsspaziergänge. Gleichzeitig liegt das Hotel mit der Tauchbasis direkt am Meer und verfügt über ein eigenes Steg. Von hier aus starten die Bootsfahrten zu den Tauchplätzen, die innerhalb von max. 20 Minuten zu erreichen sind.

Die 70 klimatisierten Zimmer und Suiten sind perfekt für Taucher und Nicht-Taucher, für Singles oder Paare, als auch für Familien. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad mit Dusche, Direktwahltelefon, Zimmersafe, Kabel-TV, High-Speed-Internet und entweder einer Terrasse oder einem Balkon mit atemberaubender Aussicht auf das Meer ausgestattet. Für Bequemlichkeit sorgen zusätzlich ein Mini-Kühlschrank und Kaffee / Teezubereitungsset.

Zur Auswahl stehen vier verschiedene Zimmertypen: Fort Room, Oceanfront Room, Deluxe Oceanfront Room und Oceanfront Suite.

Fort Rooms: Die komfortablen Zimmer befinden sich im Fort der ursprünglichen Festungsgebäude mit seinem alten Charme. Sie sind ideal für Paare oder Einzelreisende und alle haben eine kleine Terrasse oder ein Balkon. Die Zimmer sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet.

Die Oceanfront Zimmer liegen im neuesten Teil des Hotels und bieten einen spektakulären Meerblick. Diese Zimmer sind ideal auch für Familien, da mehrere davon über Verbindungstüre verfügen. Die Zimmer sind mit einem Kingsize-Bett oder zwei Doppelbetten ausgestattet und jede Einheit verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche.

Die geräumigen Deluxe Oceanfront Zimmer sind mit dem Aufzug erreichbar und liegen ganz nah zu den Annehmlichkeiten des Hotels, wie z.B. dem Restaurant, den Geschäften und der Tauchbasis. Alle diese Zimmer verfügen über einen Wohnbereich mit einem großen Balkon mit Blick aufs Meer. Sie sind auch ideal für Familien, da sie zwei Erwachsene und zwei Kinder unterbringen können. Die Zimmer sind mit einem Kingsize-Bett oder zwei Doppelbetten ausgestattet.

Die Oceanfront Suiten sind Zimmer mit allen Annehmlichkeiten und höchstem Komfort. Sie sind mit einer Kochnische (Mikrowelle und Kühlschrank), Ess- und Wohnbereich und einem separaten Schlafzimmer ausgestattet. Sie verfügen über einen atemberaubenden Blick vom Schlafzimmer als auch vom Balkon, von wo die Gäste in der Privatsphäre des eigenen Zimmers den Sonnenuntergang genießen können. Jede Suite hat zwei Badezimmer, eine Whirlpool-Badewanne und Dusche, und im Schlafzimmer gibt es ein Kingsize-Bett.

Wunderbar essen kann man in mehreren umliegenden Restaurants, wie z.B. „Palisades“, „Warner´s Bar“ oder „Bala´s Bar“. Alle Menüs aus den erwähnten Restaurants können auch bestellt und in Ruhe des eigenen Zimmers konsumiert werden.

Für diejenigen, die Entspannung suchen, gibt es im Hotel Whirlpools, Infinity-Pool, Fitnessraum und SPA-Bereich. Die aktiven Gäste können beim hoteleigenen Activity-Desk bei der Rezeption verschiedene Aktivitäten auf der Insel buchen. Auch die Kinder werden  gut betreut – das Hotel verfügt über “Cannon Ball Kids Club” mit einfallsreichem Kinderprogramm für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahre.

Buddy Dive

Schon während der Fahrt vom Flughafen zum Hotel ist man von der rauen Schönheit der vulkanischen Insel erstaunt. Diese Empfindung ist nur eine Vorstufe zur Einführung in Dominicas Unterwasserwelt!
Die dramatisch herausragenden Berge spiegeln sich auch in der Topographie der Unterwasserwelt. Steile Felswände tauchen bis zur Tiefe von über 400 m und vulkanische Zylinder erheben sich vom tiefblauen Wasser. Unter dieser Szenerie blühen farbenvolle Korallenriffe mit Schulen von pelagischen Fischen. Größere von denen patrouillieren auf den Außenkanten der Riffe und Barrakudas, Schildkröten und Stachelrochen schwimmen häufig direkt durch Tauchergruppen. Die Riffe bestehen aus vulkanischen Formationen, die  Leisten, Spalten und Schwimmpassagen bilden. Diese Formationen bieten Zuflucht einer Vielzahl von kleinen Lebewesen, wie z.B. Seepferdchen und Anglerfische. Auch andere seltener Lebewesen wie Fledermausfische oder fliegender Knurrhahn findet man hier. Wer zum ersten Mal auf Dominica taucht, wird von der Unterwasser Arten- und Farbenpracht begeistert sein.

Die Wassertemperaturen variieren zwischen 29 Grad von Juli bis Dezember und 25 Grad von Januar bis Juni. Die Windsaison ist am stärksten im April und die Regenzeit in den Sommermonaten von Juli bis September. Auch trotz der hohen Möglichkeit der tropischen Stürme während dieser Monate ist das Wetter oft perfekt, mit flachem, ruhigem Meer, viel Sonnenschein und perfekten Tauchbedingungen!
Grundsätzlich gibt es also keine schlechte Jahreszeit für das Tauchen auf Dominica. Gute Sicht, warmes Wasser, exzellente Unterwasserwelt mit wenig überlaufenen Tauchplätzen sorgen dafür, dass die meisten Taucher gern wiederholt zurück kommen.

Die Buddy Dive Tauchbasis beinhaltet alles, was man von einer professionellen Tauchbasis erwartet:  Lehreinrichtungen, Leihausrüstungsraum, Taucheinzelhandelsgeschäft, Schließfächer, Spülbecken, Kameratische, Duschen usw.
Das Tauchboot von Buddy Dive Dominica (ein Newton, 14 Meter lang)  fährt mehrmals täglich zu den verschiedenen Tauchplätzen rund um die Insel. Das voll ausgestattet Boot mit einem geräumigen Deck, einer Süßwasserdusche, einem Spülbecken und einem speziellen Kameratisch  kann leicht die Taucher und das Crew für einen Doppeltauchgang-Ausflug unterbringen.
Buddy Dive hat einen sehr guten Ruf und dank seinem professionellen Personal erfüllt die Tauchbasis bestens die Bedürfnisse der Taucher und macht das Tauchen auf Dominica zu einer beeindruckenden Erfahrung!

coming soon