bimini

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Bahamas > Bimini

BIMINI

Bimini ist DER neue Geheimtipp auf den Bahamas...Die Inselgruppe ist der perfekte Urlaubsort für Ruhesuchende. Es gibt keine Kreuzfahrtschiffe, keine Einkaufscenter und keinen Verkehrslärm. Einfach ein Paradies mit schönen Sandstränden und klarem Wasser. Außerdem findet man auf South Bimini eine Meeresbiologische Station mit Schwerpunkt Haien und viele Tauchmöglichkeiten mit Delphinen.

Wenn man auf eine der beiden Inseln Nord- oder Südbimni möchte, erfolgt die Anreise am einfachsten per Flug ab Fort Lauderdale oder MIami. Von dort aus liegt die Inselgruppe etwa 80 km östlich entfernt. Wir bringen unsere Gäste meist im Bimini Game Club auf Nord Bimini unter, aber auch in Süd Bimini wo sich auch die Bimini Field Station befindet kann man im Bimini Sands wohnen. Die beiden Inseln sind mit einer kleine Fähre verbunden, die nur wenige Minuten zum übersetzten benötigt und sehr preiswert ist. Der Flughafen liegt auf Südbimini.

Eine tolle Idee um auf Bimini zu tauchen ist auch eine Tauchkreuzfahrt. Meist werden Kombis mit Tigerbeach angeboten.

Film: Große Hammerhaie

Video Hammerhaie in Bimini
  • Neal Watson
  • Bimini Game Club Nord Bimini
  • Bimini Sands Resort Süd B.
  • Bimini Field Station Süd B.

Neal Watson’s Bimini Scuba Center

"Neal Watson’s Bimini Scuba Center" befand sich viele Jahre auf der südlichen Insel beim "Bimini Sands Resort", seit 2017 operiert Neal mit zwei Booten vom etwas komfortableren Bimini Game Club auf Nord Bimni. Dort hat man etwas ehr Möglichkeiten etwas zu unternehmen, da sie Insel größer ist und es auch ein paar Hotels und Strände gibt. Egal ob einfache oder spezielle Tauchgänge, die Tauchschule bietet außer normalen Ausfahrten auch noch Haitauchgänge und Delphinsafaris an. Zur Hammerhai Saison werden täglich mehrstündge Ausfahrten zu den großen Hammerhaien gemacht!

An den Korallenriffen, Blue Holes und Canyons findet man außer kleinen Fischen auch Schildkröten, Delphine und Adlerrochen. Die Wracks sind alle mit Korallen beschmückt und werden von Fischschwärmen umgeben und fast bei allen tauchgängen trifft man auf verschiedene Haiarten wie auch Bullenhaie und Caribische Riffhaie.

Aber auch Schnorchler kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn das glasklare Wasser ermöglicht selbst Nicht-Tauchern Tiere wie Rochen, Krabben, Hummer und Muscheln zu bewundern.

Ein sehenswerter Spot ist das bunte "Victory Riff". Es bietet vielen tropischen Fischen, Krustentieren und Schildkröten einen perfekten Lebensraum, und Riff- und Hammerhaie halten sich hier besonders gerne auf.

Bimini Big Game Club Resort & Marina

Seit 2016 startet Neal Watson seine Tauchausfahrten vom Bimini Game Club aus. Die Basis hat zwei Tauchboote und es werden verschiedene Ausfahrten angeboten.

Der Bimini Big Game Club Resort & Marina liegt direkt am Meer und hat ein eigenes Restaurant und die Marina direkt vor der Türe. Es gibt einen Süßwasserpool, eine Lounge und eine Bar. W-Lan ist kostenfrei verfügbar, Kajaks und Paddelboards können ausgeliehen werden. Nur 3 Minuten zu Fuss erreicht man einen schönen Sandstrand und Golf Carts können ausgeliehen werden um die Insle zu erkunden. Mit der kleinen Fähre kann man innerhalb weniger Minuten nach Süd Bimini übersetzten, wo sich auch ein zweiter kleiner Flughafen befindet.

Das Resort verfügt über 51 Zimmer im Haupthaus und sechs Cottages, die ebenfalls gemeitet werden können. Die Zimmer haben Balkon oder Terasse mit Blick auf den Pool und den Garten sowie eine gemütlichen Sitzecke. Ein Tee- und Kaffekocher, Safe und Föhns stehen zur Verfügung.

Bislang brachten wir unsere Gäste im "Bimini Sands Resort unter", wo man sich zwischen einfachen Wohnungen und luxuriösen Wohnsuites entscheidet, und außerdem Meeres- oder Marinablick wählen kann. Jedes Appartement verfügt über Wohnraum, Küche, Badezimmer, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Suites verfügen über ein zusätzliches Schlafzimmer und haben Balkon und Terrasse. Kulinarische Versorgung findet man in den angrenzenden Restaurants und Bars. Ebenso gibt es zwei Pools, Tennisplätze, Golfwagen und W-Lan.

Für Wasserbegeisterte stehen auch noch Bootstouren, Schnorchel-Exkursionen und Kajaks zur Verfügung.

Naturfreunde können eine Tour mit oder ohne Führer in die traumhafte Umgebung unternehmen, um die verschiedensten Pflanzen und Tiere zu erforschen.

Aktuell starten die Ausfahrten aber vom Bimini Big Game Club Resort & Marina, weshlab die Gäste sinnvoller Weise auf Nord Bimni nächtigen.

Die "Bimini Biological Field Station", gegründet von Dr. Samuel Gruber, bietet einen wunderbaren Ort für Biologen und Studenten, um sich mit der Forschung von Plattenkiemern zu beschäftigen. In den Kursen lernen die Freiwilligen unter Anderem über Lebenszyklus, Anatomie und dem Verhalten der Haie, um die Tiere aber mit eigenen Augen kennenzulernen, werden Bootstouren unternommen.

Die Kurse dauern durchschnittlich 4 Tage..... Zeit genug um in die Haiforschung einzutauchen, und um einen erholsamen Urlaub auf Bimini verbringen zu können. Die Gruppen bestehen aus bis zu 4 Teilnehmern, und die Mindestanzahl sind 2 Personen.

Geschlafen wird in den 5 Räumen, die von der Field-Station zur Verfügung gestellt werden. Jeder Raum ist ausgestattet mit zwei Hochbetten und Klimaanlage. Außerdem gibt es zwei Badezimmer, einen Arbeitsraum für die „Unterrichtsstunden“ und eine Küche mit Essplatz, dieser wird neben der Essenseinnahme auch noch für Meetings genutzt.