azoren2

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Azoren und Atlantik, Azoren, Kanaren, Kapverden

AZOREN, KANAREN, KAPVERDEN

Der Atlantik trennt Amerika von Afrika und Europa, und hat einige sehr bedeutende Nebenmeere, wie z.B das Europäische Mittelmeer, die Nordsee, die Ostsee oder auch das Schwarze Meer. Wir haben hier einige Plätze des "europäischen" Atlantiks zusammengefasst, haben aber natürlich noch weitere Tipps für den Atlantik auf Lager!

Auch "kühlere Meere" haben tauchtechnisch Einiges zu bieten - besonders wenn sie so tief sind wie der Atlantik. Gewusst wo, kann auch das Tauchen an diesen oft gar nicht so weit entfernten Plätzen richtig Spass machen, und für echte Überraschungen sorgen.

An speziellen Plätzen gibt es auch Großfische, wie z.B. Wale und Delphine zu bewundern... und Vieles mehr! Die Sichtweiten sind aufgrund des oft vulkanischen Ursprunges vielerorts sensationell, und die Artenvielfalt reicht von der Schildköte über teils tropische Fische, bis zum Manta am Hausriff.

Mehr dazu in den einzelnen Rubriken.

  • Das Tauchen
  • Das Land
  • Reisezeit & Klima
  • Anreise
  • Einreisebestimmungen

Die Azoren sind bereits als "Großfischspot" bekannt, die Kanaren und Madeira bieten eine sehenswerte Unterwasserwelt mit großer Artenvielfalt!

Die Azoren sind durch ihre Offshore-Tauchplätze und die potentiellen Großfischbegegnungen bekannt geworden. Wahrscheinlich sind die Azoren einer der besten Plätze für Pottwale, und aufgrund der Meereserwärmung, zunehmender seltener Delphin- und Walarten! Besonders der hohe Fischreichtum um die Azoren macht das Tauchen zum Vergnügen. Es gibt einige Schiffswracks um Formigas (am besten von Sao Miguel erreichbar), und es warten Höhlen, Grotten und eine faszinierende Unterwasserwelt auf unsere Taucher.

Madeira wartet mit etwas besserem und v.a. stabilerem Wetter und familienfreundlichen Unterkünften. Saisonal können Sie Mantas und Rochen sichten.
Siehe dazu die einzelnen Rubriken.

Durch die große Vielfalt dieser Destinationen gibt es auch über das "Land" einiges zu erzählen:  Fakt ist, dass man gerade auf den vulkanischen Inseln tolle Wanderungen unternehmen kann, mit dem Auto die Inseln erkundet, oder man genießt einfach die Ruhe eines Badeurlaubes.
Wir beraten hier gerne und stellen ein schönes Tauch- und Landprogramm zusammen!

Generell gilt: Es gibt Hotels und Resorts in allen Preisklassen und Ausstattungen, Liveaboards, All Inclusive Clubs und kleine Unterkünfte in abgelegenen Ecken.
Fish&Trips arbeitet mit unterschiedlichen Anbietern zusammen, um immer für den jeweiligen Gast das Passende zu finden und zu buchen. Wir beraten dazu gerne!

Eine bevorzugte Jahreszeit gibt es fast nicht... Im Frühling blüht alles, im Sommer erwärmt sich das Wasser auf angenehmere Badetemperaturen, und wer im Herbst verreisen kann, genießt sogar sommerliche Temperaturen. An einigen Ecken (z.B. auf den Kanaren) ist es auch über die Wintermonate äußerst angenehm und wohltuend warm.

Flüge gibt es von allen Mitteleuropäischen Flughäfen, gerne sind wir bei der Suche behilflich und bieten ein passendes Angebot an.
Wer seinen Flug lieber selbst buchen möchte, kann sich auf unserer Service-Site etwas heraussuchen, und dort auch buchen. Zusätzlich haben wir noch die Möglichkeit Flüge aus Kontingenten anderer Veranstalter zu buchen - diese Möglichkeit gibt es im Internet nicht.

Wichtig: Wer Tauchgepäck (oder anderes Sportgepäck) mitnehmen möchte, muss sich darüber UNBEDINGT vor Abreise auf der Website der jeweiligen Airline informieren. Übergepäck ist sehr teuer - je nach Destinaton bis zu € 50,-/kg.
Bei manchen Fluglinien kann aber man jedoch ein weiteres Gepäcksstück kostengünstig vorausbuchen. Eine Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich, und erfolgt auf der Website der Airline mit der Flug-Buchungsnummer des Kunden. 

Wichtig: Reisende sind für ihre Dokumente (Pass, Visas etc.) und die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich!

Selbstverständlich wir sind auf Anfrage gerne behilflich, falls z.B. Visa benötigt werden oder andere Dokumente und Bestätigungen mitgeführt werden müssen.
Generell gilt: ZEITGERECHT vor Abreise prüfen ob die Reisedokumente vollständig und aktuell sind, und ob man ein Einreisevisum braucht, das man vorab anmelden oder besorgen muss!

Bitte beachten sie auch Einfuhrbeschränkungen und Zollvorschriften!